Roy Andersson

Regie | Buch | Schnitt | Produktion
Geboren 31.03.1943 in Uddevella (SE)

Cannes 2000: Preis der Jury
Venedig 2014: "Goldener Löwe"
Europäischer Filmpreis 2015: Beste Komödie
Venedig 2019: Beste Regie ("Silberner Löwe")

5 Filme gefunden

Über die Unendlichkeit

Schweden/Deutschland 2019
R: Roy Andersson

Ein tragikomischer Erzählteppich über die "conditio humana", bestehend aus zahlreichen kleinen Szenen, die durch eine Erzählerinnenstimme ("Ich sah...

Das jüngste Gewitter

Schweden/Deutschland 2007
R: Roy Andersson

Groteske Studie der schwedischen Mittelschicht, die einige mit ihrem Dasein unglückliche Gestalten Revue passieren lässt, um die angebliche Sinnlosigkeit des Lebens zu demonstrieren, oder, positiver formuliert, die Einsicht, dass sich alles selbst genügt...

Songs from the Second Floor

Schweden/Norwegen 2000
R: Roy Andersson

Eine Welt im apokalyptischen Stau: Ein Möbelhändler, der seinen Laden angezündet hat, um die Versicherungssumme zu kassieren, streift durch die Nacht und versucht, durch den Verkauf von Kruzifixen sein Leben zu finanzieren...

Eine schwedische Liebesgeschichte

Schweden 1969
R: Roy Andersson

Zwei Teenager erleben die erste Liebe als zarte Idylle, während ihre Eltern, Vertreter des materiell gesicherten, aber trostlos angepaßten Mittelstandes, mit Lebensängsten kämpfen und sich langweilen...

0 Beiträge gefunden