Herwart Grosse

Regie | Darsteller | Buch
Geboren 17.04.1908 in Berlin

27 Filme gefunden

Martin Luther (1981)

DDR 1981/83
R: Kurt Veth

Aufwendig produzierter, intensiv gespielter TV-Fünfteiler, der das Leben und Werk Martin Luthers differenziert darstellt. In den historischen Abläufen…

Trampen nach Norden

DDR 1977
R: Wolfgang Hübner

Die abenteuerlichen Erlebnisse zweier Tramper auf ihrer Reise zur Ostsee. Fernsehfilm für jugendliches Publikum.

Beethoven - Tage aus einem Leben

DDR 1976
R: Horst Seemann

Episodisches aus den Wiener Jahren (1813 - 1819) des Komponisten Beethoven. Er steht auf dem Höhepunkt seines Schaffens und begreift die wachsende…

Die Leiden des jungen Werthers

DDR 1975/76
R: Egon Günther

Verfilmung des berühmten Briefromans von Goethe: Die Geschichte eines jungen Mannes, den seine hoffnungslose Liebe zu der mit einem anderen verlobten…

Spätsaison

DDR 1973/74
R: Edgar Kaufmann

Dreiteilige Fernsehproduktion der DEFA: Die Liebe einer Ärztin und eines Lehrers steht vor einer harten Bewährungsprobe, weil beide viel zu…

Die gestohlene Schlacht

DDR 1971
R: Erwin Stranka

Episode aus dem Siebenjährigen Krieg. Nach mehrwöchiger Belagerung Prags beauftragt Friedrich II. den berühmt-berüchtigten Meisterdieb Käsebier, in…

Liebeserklärung an G.T.

DDR 1971
R: Horst Seemann

Einer jüngeren Wissenschaftlerin wird die Leitung eines großen Forschungsprojektes angeboten. Bei allem Für und Wider setzt sich langsam bei ihr die…

Der Mörder sitzt im Wembley-Stadion

DDR 1970
R: Gerhard Respondek

Als in der Londoner City ein Geldtransport überfallen wird, deutet alles auf ungewöhnlich brutale und unintelligente Täter hin. Kriminalistische…

Husaren in Berlin

DDR 1970
R: Erwin Stranka

Im zweiten Jahr des Siebenjährigen Krieges besetzten ungarische Husaren einen Tag lang Berlin, in dem sich keine Verteidigungstruppen befanden. Zu…

Schüsse unterm Galgen

DDR 1967/68
R: Horst Seemann

Der Sohn eines Dorfschulmeisters erfährt, dass er der Erbe eines Lords ist. Nach vielerlei Abenteuern überwindet er seinen schurkischen Onkel,…

Karla (1966)

DDR 1965-66
R: Herrmann Zschoche

Karla Blum, eine engagierte junge Lehrerin, versucht an einem mittelständischen Gymnasium ihre Schüler zu selbständigem Denken anzuhalten, indem sie…

0 Beiträge gefunden