Jürgen Haase

Regie | Produktion | Buch
Geboren 08.03.1945 in Berlin

26 Filme gefunden

Zwerg Nase (2008)

Deutschland 2008
R: Felicitas Darschin

Der kleine Jakob, der seiner Mutter beim Gemüsestand auf dem Markt hilft, hänselt eine hässliche alte Frau, die Fee Kräuterweis, und wird von ihr in deren Haus gelockt...

Die Frau des Frisörs

Deutschland 2008
R: Jan Ruzicka

Kurz vor einer heftigen Ehekrise und der finanziellen Pleite, weil der Traum, sich als Modedesignerin zu verwirklichen, nicht durchführbar war, fällt der Frau eines Provinzfrisörs das Glück in den Schoß...

Dornröschen (2008)

Deutschland 2008
R: Arend Agthe

Nachdem der Kinderwunsch eines weisen Königspaars endlich in Erfüllung gegangen und die kleine Prinzessin auf der Welt ist, wird das Schloss von großem Unheil heimgesucht, da beim Festmahl anlässlich der Taufe eine der 13 geladenen Feen übersehen wurde...

Das Morphus-Geheimnis

Deutschland 2008
R: Karola Hattop

Ein zehnjähriger Junge reist in den Weihnachtsferien mit seinem Vater in die verschneiten Berge, wo er es in einem feudalen Hotel mit einem Dieb zu tun bekommt...

Wie Licht schmeckt

Deutschland 2006
R: Maurus vom Scheidt

Ein Heranwachsender entdeckt anlässlich seines 14...

Strajk - Die Heldin von Danzig

Deutschland/Polen 2006
R: Volker Schlöndorff

Der Film dramatisiert die Lebensgeschichte einer Mitbegründerin der polnischen unabhängigen Gewerkschaft Solidarnosc, einer Kranführerin in der Leninwerft...

Rumpelstilzchen (2006)

Deutschland/Österreich 2006
R: Andi Niessner

Der bösartige Gnom Rumpelstilzchen hilft einer schönen Müllerstochter, die in einem Turm eingesperrt ist, dreimal, Stroh zu Gold zu spinnen...

Hänsel und Gretel (2005)

Deutschland 2005
R: Anne Wild

Atmosphärisch dichte Adaption des bekannten Märchens der Brüder Grimm um zwei Geschwisterkinder, die von ihren Eltern im Wald ausgesetzt werden und in die Fänge einer bösen Hexe geraten...

Der neunte Tag

Deutschland/Luxemburg 2004
R: Volker Schlöndorff

Ein Priester aus dem berüchtigten "Pfarrerblock" des KZs Dachau wird im Januar 1941 für neun Tage in seine Heimat Luxemburg zurückgeschickt, wo ihn ein undurchsichtiger junger Gestapo-Mann für die NS-Kirchenpolitik gewinnen will...

0 Beiträge gefunden