Werner Eichhorn

Darsteller
Geboren 15.11.1922 in Leal (EST)

12 Filme gefunden

Der Hund aus der Elbe

Deutschland 1998
R: Miko Zeuschner

Zwei Hamburger Jungen aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen retten einen verletzten Pitbull aus der Elbe und freunden sich während der Pflege des Tieres miteinander an...

Der Pakt - Wenn Kinder töten

Deutschland 1995
R: Miguel Alexandre

Der 15jährige Nicolas und die gleichaltrige Eva lernen sich kennen und vertrauen sich im Laufe ihrer Freundschaft ihre Probleme an...

Vater Mutter Mörderkind

Deutschland 1992
R: Heiner Carow

Kurz vor der Wiedervereinigung Deutschlands wird ein ehemaliger westdeutscher Terrorist verhaftet, der mit Unterstützung der Stasi in der DDR untergetaucht war...

Im Kreise der Lieben

Deutschland 1991
R: Hermine Huntgeburth

Eine junge Heiratsschwindlerin ernährt Mutter und Großmutter zur Zufriedenheit aller, bis eines Tages zwei Männer ihren Weg kreuzen, die für die Frau gefährlich werden...

Lubitsch Junior

BR Deutschland 1990
R: Christian Bau

Als Filmemacher bei ihren Recherchen für eine Dokumentation zum Thema Fronttheater im Zweiten Weltkrieg auf eine älteren Herrn stoßen, der behauptet, der Sohn des berühmten Regisseurs Ernst Lubitsch zu sein, beginnen sie sich für dessen schillernde Geschichte und Persönlichkeit zu interessieren...

Lebewohl, Fremde

BR Deutschland 1990
R: Tevfik Baser

Auf einer Hallig lernt eine Frau in mittleren Jahren einen türkischen Asylanten kennen und lieben, obwohl sie sich mit ihm nur über Blicke und Gesten verständigen kann...

Nuclearvision

BR Deutschland 1982
R: James Jacobs

Ein Journalist recherchiert für einen von staatlichen Stellen in Auftrag gegebenen Film über die Schrecken eines atomaren Kriegs...

Heller Wahn

BR Deutschland/Frankreich 1982
R: Margarethe von Trotta

Eine labile junge Frau gewinnt in der Freundschaft mit einer Lehrerin neues Selbstbewußtsein, was ihren Mann, der sie mit seiner Fürsorge entmündigte, in eine schwere Krise stürzt...

Der Tote bin ich (1979)

BR Deutschland 1979
R: Alexander von Eschwege

Ein angehender Junglehrer erhält einen Brief der Schulbehörde, in dem ihm mitgeteilt wird, daß es Zweifel an seiner Verfassungstreue gebe und man ihn zu einem klärenden Gespräch bittet...

Uns reicht das nicht

Deutschland 1978
R: Jürgen Flimm

Nach einem Streit mit seinem Meister wird einem Schlosserlehrling gekündigt...

Aus einem deutschen Leben

BR Deutschland 1977
R: Theodor Kotulla

Charakteristische Situationen aus dem Leben des Rudolf Höß (hier Franz Lang genannt), der als früherer Freikorps- und SA-Mann, Gutsarbeiter und Verwalter 1940 vom Reichsführer-SS zum Kommandanten des KZ Auschwitz berufen wurde...

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

BR Deutschland 1975
R: Volker Schlöndorff

Eine junge Frau wird durch die kurze Bekanntschaft mit einem angeblichen Anarchisten zum wehrlosen Opfer von Polizei, Justiz und Sensationspresse...

0 Beiträge gefunden