Luchino Visconti

Regie | Produktion | Buch | Musik
Geboren 02.11.1906 in Mailand

Cannes 1963: "Goldene Palme"
Venedig 1948: Internationaler Preis
Venedig 1957: "Silberner Löwe"
Venedig 1960: Sonderpreis
Venedig 1965: "Goldener Löwe"

20 Filme gefunden

L'Innocente - Die Unschuld

Italien/Frankreich 1975
R: Luchino Visconti

Die Geschichte eines egoistischen römischen Adligen gegen Ende des letzten Jahrhunderts, der das außereheliche Kind seiner Frau umgebracht hat, Frau und Geliebte verliert und Selbstmord begeht...

Gewalt und Leidenschaft

Italien/Frankreich 1974
R: Luchino Visconti

In den stillen römischen Palazzo eines alternden Professors und Gemälde-Sammlers drängt sich eine "Marchesa" mitsamt Anhang, die ihn als ungebetene Mieterin in ihre privaten Affären verwickelt...

Ludwig II. (1972)

Italien/Frankreich 1972
R: Luchino Visconti

Leben und Leiden des "Märchenkönigs" Ludwig II...

Tod in Venedig

Italien 1970
R: Luchino Visconti

Ein zur Erholung nach Venedig gekommener deutscher Künstler verfällt in platonische Liebe zu einem schönen polnischen Jüngling und erleidet in der choleraverseuchten Stadt einen moralischen und physischen Zusammenbruch...

Die Verdammten (1968)

Italien/BR Deutschland 1968
R: Luchino Visconti

Der Verfall einer deutschen Industriellenfamilie, die sich durch die Zusammenarbeit mit den Nationalsozialisten sanieren will, damit ihren Abstieg jedoch beschleunigt...

Der Fremde (1967)

Italien/Frankreich 1967
R: Luchino Visconti

Die Geschichte eines Mannes, der von der intoleranten Gesellschaft als "Fremder" vernichtet wird, weil er sich nach seinem Gewissen richtet und nicht nach ihren Konventionen und Vorurteilen...

Hexen von heute

Italien 1966
R: Luchino Visconti

Episodenfilm mit Silvana Mangano, die mit beachtlicher Wandlungsfähigkeit fünf unterschiedliche Frauentypen verkörpert: von der unterkühlten Lady bis zur temperamentvollen Sizilianerin...

Sandra (Die Triebhafte)

Italien 1964
R: Luchino Visconti

Eine junge Frau, deren Vater im KZ umgekommen ist, besucht mit ihrem amerikanischen Ehemann nach Jahren zum ersten Mal ihre Heimatstadt in Italien...

Der Leopard (1962)

Italien/Frankreich 1962
R: Luchino Visconti

Zur Zeit der Einigungsbestrebungen Garibaldis in Italien um die Mitte des 19...

Boccaccio 70

Italien/Frankreich 1961
R: Mario Monicelli

Italienischer Episodenfilm, der viermal in teils unbeschwertem, teils hintergründigem Komödienton von Liebe und Erotik im modernen Leben handelt...

Rocco und seine Brüder

Italien/Frankreich 1960
R: Luchino Visconti

Eine Witwe folgt mit ihrer Familie dem ältesten Sohn von Sizilien in die Industriestadt Mailand, wo sie bessere Lebensbedingungen erwartet...

Weiße Nächte (1957)

Italien/Frankreich 1957
R: Luchino Visconti

Sehr frei nach der zarten Liebeserzählung von Dostojewski beschreibt der Film Sehnsucht und Enttäuschung einer jungen Frau, die auf den unbekannten und unerreichbar fernen Geliebten wartet und dabei den treuen Beschützer und Hüter ihrer Träume in nächster Nähe übersieht...