Lexikon des Internationalen Films

50 Dokumentarfilme gefunden

50 Dokumentarfilme gefunden Alle Filter löschen

Winter adé

DDR 1988
R: Helke Misselwitz

Während einer fiktiven Eisenbahnreise der Regisseurin vom Süden der DDR zur Insel Rügen im Norden reden Frauen unterschiedlichen Alters und…

Die dritte Haut

DDR 1989
R: Walter Heynowski

Eine Wohnung als menschliches Grundrecht und Bedürfnis, davon sprach Javier Pérez de Cuéllar, Generalsekretär der Vereinten Nationen in einer Rede…

Knabenjahre

DDR 1989
R: Peter Voigt

Vier Männer unterschiedlicher Berufe, alle etwa 50 (darunter ein Pfarrer und ein Bühnenbildner), werden nach ihrer Kindheit im faschistischen…

Väter der tausend Sonnen

DDR 1989
R: Joachim Hellwig

Faktenreicher Dokumentarfilm über den berühmten "Atomspion" Klaus Fuchs. Der Physiker war 1933 in die USA emigriert, wirkte am amerikanisch-englischen…

... und freitags in die "Grüne Hölle"

DDR 1989
R: Ernst Cantzler

Beobachtungen in einem Fan-Club des Ost-Berliner Fußballvereins 1. FC Union. Thematisiert wird vor allem das Problem der Gewalt, die sich in Randale…

I'm a Negro I'm an American

DDR 1989
R: Kurt Tetzlaff

Eine Würdigung des großen Sängers und politisch engagierten Kämpfers Paul Robeson. Im Mittelpunkt stehen die Jahre der Diskriminierung in den USA.…

Unsere Kinder

DDR 1989
R: Roland Steiner

Eine dokumentarische Annäherung an jugendliche Randgruppen in der DDR: Skinheads, Grufties, Punks. Der Film verzichtet - teils infolge der schwierigen…

Den Wind auf der Haut spüren

DDR 1989
R: Gitta Nickel

Das alltägliche Leben eines jungen querschnittsgelähmten Mannes mit seinen Eltern, Freunden und Bekannten. Als Sprachmittler für Japanisch und Maler…

Herr Schmidt von der Gestapo

DDR 1989
R: Róza Berger-Fiedler

Einem lange Zeit unauffällig in Dresden lebenden Mann wird nach 40 Jahren der Prozess wegen Mitgliedschaft in der SS und seiner Beteiligung an der…

Das große Bündnis

DDR 1989
R: Rolf Schnabel

Chronik von der Entstehung der Parteien SED, DBD, LDPD, CDU und NDPD in den Jahren 1945 - 1948 und ihre Entwicklung bis zum Jahr 1989. Historisch…

Kamerad Krüger

DDR 1988
R: Walter Heynowski

Dokumentarfilm über einen hochbetagt in der Bundesrepublik Deutschland lebenden ehemaligen Sturmbann-Führer der "SS-Leibstandarte Adolf Hitler", der…

Verzeiht, daß ich ein Mensch bin

DDR 1988
R: Lew Hohmann

Fürs Fernsehen gedrehtes Porträt des deutschen Dichters und Arztes Friedrich Wolf aus der Sicht seiner sieben Kinder: Lukas, der mit seiner Schwester…

Zwei Deutsche

DDR 1988
R: Gitta Nickel

Dokumentarfilm über zwei im Jahr 1928 geborene Deutsche, die noch als Kinder mit Hitlers letztem Aufgebot in den Krieg geschickt wurden. Zwei…

flüstern & SCHREIEN - Ein Rockreport

DDR 1988
R: Dieter Schumann

"Rockreport" über mehrere Musikgruppen in der DDR, die bei ihrer Arbeit beobachtet, nach ihren Hoffnungen und Wünschen sowie nach ihren…

Leute mit Landschaft

DDR 1988
R: Andreas Voigt

Dokumentarfilm über ein Landschaftsschutzgebiet in der DDR. Beobachtungen und Gespräche über reale Widersprüche, ob nun die Produktion oder der…

The Time is now - Jetzt ist die Zeit

DDR 1987
R: Eduard Schreiber

Dokumentarfilm zur Friedensthematik: die beiden Dokumentaristen begeben sich auf die Suche nach Menschen, mit denen sie ihre Sorgen, Ängste und…

In Georgien

DDR 1987
R: Jürgen Böttcher

Filmische Stationen einer Reise durch Georgien, Stippvisiten bei Kunstdenkmälern, Begegnungen mit fremden Menschen und Lebensformen. Der…

Bilanz '87

DDR 1987
R: Rolf Schnabel

Fürs Fernsehen der DDR gedrehter, pathetischer Auftragsfilm über die Leistungen der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands von ihrer Gründung bis…

Im Jahre 1932 - Der rote Kandidat

DDR 1986
R: Kurt Tetzlaff

Dokumentarfilm über die gesellschaftlichen Verhältnisse in der Weimarer Republik am Vorabend des Faschismus und über die Rolle der KPD und ihres…

Wenn man eine Liebe hat

DDR 1986
R: Gitta Nickel

Filmbericht aus dem Werkzeugmaschinenwerk "Fritz Heckert" in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Beobachtet wird der Alltag einer Brigade, die an der…

Es begann in Berlin

DDR 1986
R: Joachim Hellwig

Abendfüllender Dokumentarfilm mit propagandistischem Einschlag. Der Regisseur versucht, anhand seiner eigenen Geschichte die Geschichte der Stadt…

Die F 96

DDR 1986
R: Volker Koepp

Porträt der Fernverkehrsstraße 96, die quer durch die DDR führte: von der Oberlausitz im Süden bis nach Saßnitz auf Rügen im Norden. Dem Lauf der…

Die Zeit, die bleibt

DDR 1985
R: Lew Hohmann

Dokumentarfilm über Werdegang und Arbeit des 1982 im Alter von 56 Jahren verstorbenen Filmemachers Konrad Wolf, beginnend mit seiner Kindheit in…