Lexikon des Internationalen Films

Literaturverfilmung: 8 Filme gefunden

Filme (8 Filme) Alle Filter löschen

Die Frau am Scheidewege

Deutschland 1938
R: Josef von Baky

Banale Liebesgeschichte eines Professors mit seiner jungen Assistentin. Pseudotragisches Gesellschaftsmelodram im Arztmilieu.

Zwischen Strom und Steppe

Deutschland 1938
R: Géza von Bolváry

Ein schwer verletzter Landstreicher wird von der Frau eines Fischers gesundgepflegt. Da er sich in sie verliebt hat, bleibt er in dem Dorf an der…

Ihr Leibhusar

Deutschland 1937
R: Hubert Marischka

Ein leichtlebiger Husarenoffizier ringt mit Erfolg um die Liebe einer Millionärstochter. Ein nach Inhalt und Aufmachung veraltetes Lustspiel.

Wo die Lerche singt (1936)

Deutschland 1936
R: Carl Lamac

Operettenverfilmung um eine verarmte Komteß, die ein Wirtshaus eröffnet, und einen scheinbar mittellosen Lebemann, der sich als Tankwart versucht. Am…

Peter, das Mädchen von der Tankstelle

Österreich 1934
R: Hermann Kosterlitz

Eine 17-Jährige landet mit ihrem Großvater mittellos auf der Straße und schlägt sich als Zeitungsverkäuferin durch. Von einem Dieb auf der Flucht wird…

Ball im Savoy (1934)

Österreich 1934
R: Stefan Székely

Während ein Baron sich als Kellner ausgibt, um das Herz einer verehrten Sängerin zu erobern, schlüpft der wirkliche Kellner in die Rolle des Adeligen,…

Rakoczy-Marsch

Deutschland 1933
R: Stefan Székely

Als ein ungarischer Husarenoffizier erfährt, daß seine scheinbar vermögende Verlobte, eine Komtesse, durch Verschulden ihres Vaters verarmt ist,…

Eine Nacht in Venedig (1933)

Deutschland 1933
R: Robert Wiene

Operettenliebe zwischen einem romantischen Heldentenor und einer US-Dollarprinzessin in Venedig. Konventionelles musikalisches Lustspiel rund um und…