Boston

Boston

Filmische Rekonstruktion des Bombenattentats auf den Boston-Marathon am 15. April 2013. Der Film zeichnet die Ereignisse vom Vorabend des Wettlaufs bis zur Fahndung nach den Tätern nach, wobei das Geschehen aus der Perspektive von Opfern, Polizisten und Überlebenden schildert wird. Im Mittelpunkt steht ein Sergeant, der mit Verletzten und Zeugen spricht, mit Kollegen und dem FBI konferiert und Teil des Kommandozentrums in einem alten Lagerhaus wird. Die Mischung aus rasanter Action, spannendem Thriller und menschlichem Drama setzt den Einwohnern von Boston ein filmisches Denkmal. Zugleich plädiert der umsichtig inszenierte Film für den Zusammenhalt gegen terroristische Bedrohungen. - Sehenswert ab 14.