Olivia Viewegs Comic „Endzeit“ und seine Verfilmung

"Zombies haben immer Konjunktur"

Der Zombie-Comic „Endzeit“ von Olivia Vieweg ist gerade in Thüringen von einer weiblichen Crew verfilmt worden. Anfang Juni stellte die Zeichnerin ihr Werk auf dem Comic-Salon Erlangen vor. Gelegenheit für eine Annäherung.

Von Christian Meyer-Pröpstl

Sehenswert im Kino

Die brillante Mademoiselle Neïla

Frankreich/Belgien 2017 | R: Yvan Attal | Mit: Daniel Auteuil

Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Deutschland 2017 | R: Ann Carolin Renninger

12 Tage

Frankreich 2017 | R: Raymond Depardon

Lexikon des internationalen Films

„Konfetti“ 7: Automobil

James Bennings Experimentalfilm „11 x 14“ (1977) handelt neben anderem auch von der Bewegung in Fahrzeugen. Im siebten Beitrag zu seinem Blog „Konfetti“ lässt Lukas Foerster bei einer Zugfahrt durch eine US-amerikanische Großstadt den Blick schweifen und macht eine unerwartete Entdeckung.

Hans Block

Unternehmen haben die Macht, zu entscheiden, wer in der digitalen Öffentlichkeit überhaupt existent ist. Das darf die Gesellschaft nicht zulassen. Wir müssen für die Kontrolle der digitalen Öffentlichkeit demokratische Institutionen schaffen.

TV | Mediatheken aktuell

Drop Zone

Unterhaltsamer Fallschirm-Thriller als pures Action-Feuerwerk.

18.6., 20.15-22.25, kabeleins

DVD | BD | Streaming Tipps

Der seidene Faden

  • Ein mit großer Einfühlungskraft und formalem Können inszeniertes Drama von Paul Thomas Anderson über einen übersensiblen, einsamen Künstler.

The Killing of a Sacred Deer

  • Eine unheimliche Allegorie voller Anspielungen auf die griechische Mythen- und die Filmgeschichte. Der mit viel Stilwillen umgesetzte Thriller stammt vom griechischen Rätsel-Spezialisten Yorgos Lanthimos.

Die Milchstraße

  • Aufwändig restauriertes Meisterwerk aus Luis Buñuels provokantem Oeuvre, das der „Atheist von Gottes Gnaden“ im Mai 1968 begonnen hat. Der Film ist nun in einer exzellenten DVD- und Blu-ray-Edition wiederzuentdecken.

Filmdienst Newsletter abonnieren

Erhalten Sie wöchentlich Empfehlungen, Kino-Neustarts und Interessantes aus der Filmkultur.

auch interessant

Camino a La Paz

Argentinien/Niederlande/Deutschland 2015
R: Francisco Varone
Mit: Rodrigo de la Serna