Siegfried-Kracauer-Essay 1

Filmemachen als „Hobby“

Im Rahmen des Siegfried-Kracauer-Stipendiums veröffentlicht Lukas Foerster neben seinem „Konfetti“-Blog auch sechs längere Essays. Sein erster Beitrag kreist um die Dokumentaristin Sabine Herpich, deren Filme jenseits traditioneller Verwertungswege ein Publikum suchen. In dem Werkstattgespräch geht es deshalb auch immer wieder um die Frage, wie sich unter den aktuellen Bedingungen ein unabhängiges Filmemachen realisieren lässt.

Von Lukas Foerster

Sehenswert im Kino

Was werden die Leute sagen

Norwegen/Deutschland/Schweden 2017 | R: Iram Haq | Mit: Maria Mozhdah

Die Augen des Weges

Peru 2016 | R: Rodrigo Otero Heraud

Isle of Dogs - Ataris Reise

USA/Deutschland 2018 | R: Wes Anderson

Lexikon des internationalen Films

1968: Die Zukunft der Vergangenheit

Auf breiterfilmkultureller Front wird derzeit des Jahres 1968 gedacht. Was ist von den ästhetischen Konzepten dieser Zeit des Um- und Aufbruchs geblieben? Auch die Retrospektive der Kurzfilmtage in Oberhausen widmete sich dem Thema. Ein Resümee.

Semih Kaplanoglu

Es geht darum, drei Dinge zusammenzuhalten: den Menschen, das Spirituelle und die Natur. Doch unser Verstand schafft eine Differenz. Wir sehen auf der einen Seite die Natur und abgetrennt davon den Menschen. Das Spirituelle hat keinen Platz mehr im Leben.

TV | Mediatheken aktuell

Lone Ranger

Irritierendes, aber durchaus reizvolles Westernspektakel.

24.5., 20.15-23.10, VOX

Eine deutsche Jugend

Furios kompilierter Dokumentarfilm über die Entstehung des deutschen Linksterrorismus.

24.5., 23.15-00.45, arte (ERSTAUSSTRAHLUNG)

DVD | BD | Streaming Tipps

Die Grauen der Shoah

  • Das Heimkino-Label absolut MEDIEN hat einen Dokumentarfilm herausgebracht, der sich mit der Dokumentation des Holocaust durch Sowjet-Kameramänner befasst.

Amazing Grace

  • Dokumentarfilm über die Sängerin Grace Jones, die in den 1980er-Jahren als androgyne Stilikone Maßstäbe setzte. Der Film steht in der Mediathek von arte bis zum 30. Juli zur Sichtung bereit. bereit.

Heaven's Gate

  • Michael Ciminos imposanter Spätwestern in der ungeschnittenen Fassung, mit restauriertem Bild und Ton in HD-Qualität, als sorgfältig editiertes Media Book.

A Ghost Story

  • Seit 12.4. auf DVD/BD: Ein höchst ungewöhnlicher Geisterfilm, in dem es nicht um Horror geht, sondern ums Drama einer ruhelosen Seele

Filmdienst Newsletter abonnieren

Erhalten Sie wöchentlich Empfehlungen, Kino-Neustarts und Interessantes aus der Filmkultur.

auch interessant

Ein Leben

Frankreich/Belgien 2016
R: Stéphane Brizé
Mit: Judith Chemla

The Cleaners

Deutschland/Brasilien/Niederlande/Italien/USA 2018
R: Hans Block