Filmfestivals im Zeichen des Klimanotstands

Die Party ist aus

Für den 20. September 2019 hat die Bewegung „Fridays for Future“ zu einem internationalen Aktionstag für den Klimaschutz aufgerufen. Das neue Bewusstsein für die Umwelt und die Forderung, unnötige Klimabelastungen zu vermeiden, stellen auch Filmfestivals vor große Herausforderungen: Einerseits wollen sie gern als ökologische Vorreiter hervortreten, andererseits könnten sie sich mit einer radikal gesäuberten Klimabilanz ins eigene Fleisch schneiden.

Ein Beitrag von Lars Henrik Gass

Sehenswert im Kino

Mein Leben mit Amanda

Frankreich 2018 | R: Mikhaël Hers | Mit: Vincent Lacoste

Thinking like a Mountain

Deutschland 2018 | R: Alexander Hick

Gloria - Das Leben wartet nicht

USA/Chile 2018 | R: Sebastián Lelio | Mit: Julianne Moore

Lexikon des internationalen Films

Systemsprenger

Seit 19.9. im Kino: Ein sorgfältig recherchiertes und in den Hauptrollen überragend gespieltes Drama um ein neunjähriges Mädchen, dessen extremes Verhalten nicht nur seine Familie, sondern auch das System deutscher Jugendfürsorge an Grenzen bringt. - Sehenswert ab 14.

Asif Kapadia

Heutige Berühmtheiten sind allesamt digitale Charaktere. Sie schauen dauernd auf sich selbst und machen permanent Selfies. Wir alle sind davon besessen, ein perfektes Bild zu hinterlassen und alles zu zerstören, was nicht perfekt ist. Dabei ist gerade das das Faszinierende.

TV | Mediatheken aktuell

Alles Isy (rbb)

Bestürzend realistisches Familiendrama um eine Vergewaltigung.

21.9., 22.00-23.30, rbb Fernsehen

DVD | BD | Streaming Tipps

Filmdienst Newsletter abonnieren

Erhalten Sie wöchentlich Empfehlungen, Kino-Neustarts und Interessantes aus der Filmkultur.

auch interessant

Synonymes

Frankreich/Israel/Deutschland 2018
R: Nadav Lapid
Mit: Tom Mercier

Frau Stern

Deutschland 2018
R: Anatol Schuster
Mit: Ahuva Sommerfeld