Ladj Ly über „Die Wütenden – Les Misérables“

Die Lunte liegt am Pulverfass

Regisseur Ladj Ly schwimmt mit „Die Wütenden – Les Misérables“ auf der Erfolgswelle: Das wuchtige Werk über die Konfrontation zwischen Polizei und Einwohnern in den von der Politik aufgegebenen Pariser Banlieues wurde beim Festival de Cannes mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet und ist für einen „Oscar“ nominiert. Im Gespräch berichtet er über den sozialen Sprengstoff, den sein Film spiegelt.

Das Gespräch führte Margret Köhler

Sehenswert im Kino

1917

USA/Großbritannien 2019 | R: Sam Mendes | Mit: Dean-Charles Chapman

Vom Gießen des Zitronenbaums

Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästinensergebiete 2019 | R: Elia Suleiman | Mit: Elia Suleiman

Lexikon des internationalen Films

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Am 24. April werden in Berlin die Deutschen Filmpreise 2020 verliehen. Für herausragende Einzelleistungen gibt es dabei erstmals auch Auszeichnungen in der Kategorie „Beste visuelle Effekte und Animation“. Eine auf den ersten Blick sinnvolle Ergänzung, die sich auf den zweiten Blick allerdings als arg korrekturbedürftig erweist. Ein Kommentar von Johannes Wolters.

Bruno Dumont

Durch Kunst kann man über die eigene Existenz meditieren, lachen, nachdenken oder weinen. Sie erhöht das Bewusstsein, die Wachheit gegenüber dem Leben. Wenn man aus dem Kino kommt, ist man klarsichtiger.

TV | Mediatheken aktuell

DVD | BD | Streaming Tipps

Late Night

  • Auf DVD/BD: Satirische Komödie um eine in ihren Routinen erstarrte Talkmasterin, die durch eine freche Außenseiterin in ihrem Team herausgefordert wird.

Filmdienst Newsletter abonnieren

Erhalten Sie wöchentlich Empfehlungen, Kino-Neustarts und Interessantes aus der Filmkultur.

auch interessant

1917

USA/Großbritannien 2019
R: Sam Mendes
Mit: Dean-Charles Chapman