Datenschutz

Datenschutzerklärung für das Online-Angebot

filmdienst.de & „Lexikon des internationalen Films“


Wir erheben bei der Nutzung des Online-Angebots teilweise personenbezogene Daten. Dies dient dazu, Ihnen ein nutzerfreundliches Informationsangebot unterbreiten zu können, sowie zur Abwicklung von Verträgen, die Sie mit uns schließen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder zumindest identifizierbare Person beziehen. Nachfolgend informieren wir Sie im Einzelnen über die Verarbeitung personenbezogener Daten.


1. Besuch der Website


Sie können die Website filmdienst.de aufrufen, ohne persönliche Angaben zu machen. Für die Nutzung des kostenlosen Informationsangebots ist keine Registrierung erforderlich.


1.1 Google Analytics


Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Google Analytics verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Übermittlung gekürzt, sodass kein Rückschluss auf einen bestimmten Internetnutzer möglich ist. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere Dienstleistungen in Bezug auf die Nutzung der Website erbringen. Google wird die im Cookie gesammelten Daten nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen.


Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Sie können alternativ auch die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


1.2. Plug-ins sozialer Netzwerke

1.2.1 Facebook

Wir verwenden Plug-ins des sozialen Netzwerks facebook.com, das von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Die Plug-ins sind am Facebook-Logo (weißes „f“ auf blauer Kachel) bzw. dem „Daumen hoch“ („Like“) erkennbar.


Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dadurch erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Sind Sie Facebook-Nutzer und bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Ihren Seitenaufruf Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit einem Plug-in interagieren, zum Beispiel einen Inhalt teilen oder „liken“ abgeben, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn Sie kein Facebook-Nutzer sind oder nicht bei Facebook eingeloggt sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert. Laut Facebook wird von Nutzern aus Deutschland nur eine gekürzte, also anonymisierte, IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.


Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook mittels der Plug-ins Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.


Sie können auch die Plug-ins blockieren, zum Beispiel durch Installation des Browser-Add-ons „Facebook Blocker“.


1.2.2 Twitter

Wir verwenden Plug-ins des Microblogging-Dienstes Twitter, der von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, betrieben wird. Die Plug-ins sind an dem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Plug-ins ist es möglich, einen Inhalt bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.


Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Ihre IP-Adresse und die URL der Seite, in die das Plug-in eingebunden ist, wird bei Aufruf der Seite an Twitter übermittelt, diese Daten werden von Twitter aber nicht für andere Zwecke als die Darstellung des Plug-ins genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.


2. Registrierung und Nutzerkonto, Kommentarfunktion

Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie ein Nutzerkonto anlegen. Verpflichtend sind dabei die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse (dient zur Kommunikation und als Nutzerkennung) und eines selbstgewählten Passworts sowie eines Pseudonyms, unter dem Sie nach außen auftreten und Kommentare zu Inhalten abgeben können. Weitere Angaben sind für nichtzahlende Nutzer freiwillig.


Das Pseudonym ist öffentlich bei den von Ihnen verfassten Kommentaren einsehbar. Im öffentlichen Nutzerprofil sind zudem die von Ihnen verfassten Kommentare einsehbar. Gegebenenfalls können Sie im Nutzerprofil freiwillige Angaben machen, die Besucher der Website öffentlich einsehbar sein sollen. Diese Angaben können Sie jederzeit ändern oder löschen. Wir erfassen unter Umständen die IP-Adresse des Endgeräts, von dem aus Sie auf das Online-Angebot zugreifen, und speichern diese, wenn Sie einen Kommentar verfassen. Dies dient zur Verhinderung von Missbräuchen und dazu, die Verfolgung von Straftaten und die Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen zu ermöglichen.


3. Cookies

Wir nutzen Cookies. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Um Ihnen zu ermöglichen, bei filmdienst.de angemeldet zu bleiben und Ihre Zugangsdaten nicht beim nächsten Besuch unseres Online-Angebots für den Log-in erneut eingeben zu müssen, setzen wir mit Ihrer Zustimmung ein permanentes Cookie. Dieses bleibt auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert.


Sie können Cookies in den Browser-Einstellungen deaktivieren oder gespeicherte Cookies löschen. Sie können das automatische Log-in dann jedoch nicht nutzen.


4. Verträge

Wenn Sie einen Zugang zu den kostenpflichtigen Inhalten unseres Online-Angebots bestellen, ist ein Nutzerkonto (Ziffer 2) erforderlich. Soweit noch nicht geschehen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Wir fragen im Rahmen der Bestellung Namen und Adresse ab.


Die Zahlung wird über PayPal Plus abgewickelt, dessen Betreiber PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, Luxemburg ist. Dazu müssen Sie entweder mit einem vorhandenen PayPal-Konto bezahlen oder PayPal Ihre Bankverbindung bzw. Kreditkartendaten übermitteln. Diese Daten nutzt PayPal zur Abwicklung der Zahlung, Ihre Bankverbindung bzw. Kreditkartendaten werden jedoch nicht an uns übermittelt. Nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Vertrages und ggf. zur Geltendmachung von Ansprüchen.


5. Affiliate-Marketing und Reichweitenmessung


5.1 Amazon-Partnerprogramm

Wir nehmen am Partnerprogramm der Amazon Europe Core S.à r.l., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg, Luxemburg teil. Durch das Partnerprogramm können wird durch die Schaltung von Werbeanzeigen und das Setzen von Affiliate-Links (zusammenfassend: Werbemittel) zu amazon.de eine Provision verdienen, wenn ein Nutzer aufgrund eines bei uns platzierten Werbemittels auf amazon.de bestellt. Zur Nachverfolgung der Bestellung setzt Amazon permanente Cookies (siehe Ziffer 3) ein. Die Cookies ermöglichen es Amazon zu erkennen, dass Sie auf unserer Seite eine Werbeanzeige gesehen bzw. einen Affiliate-Link angeklickt haben. Wir erfahren von Amazon nicht die Identität des Nutzers, der eine Bestellung vorgenommen hat, sondern erhalten lediglich anonyme Angaben zur Anzahl der einem bei uns platzieren Werbemittel zugeordneten Bestellungen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401


Sie können Cookies in den Browser-Einstellungen deaktivieren oder gespeicherte Cookies löschen. Sie können dann aber möglicherweise nicht alle Funktionen des Online-Angebots nutzen.


5.2 JPC-Partnerprogramm

Wir nehmen am Partnerprogramm der jpc-Schallplatten-Versandhandelsgesellschaft mbH, Lübecker Straße 9, 49124 Georgsmarienhütte teil. Durch das Partnerprogramm können wird durch die Schaltung von Werbeanzeigen und das Setzen von Affiliate-Links (zusammenfassend: Werbemittel) zu jpc.de eine Provision verdienen, wenn ein Nutzer aufgrund eines bei uns platzierten Werbemittels auf jpc.de bestellt. Zur Nachverfolgung der Bestellung setzt jpc permanente Cookies (siehe Ziffer 3) ein. Die Cookies ermöglichen es jpc zu erkennen, dass Sie auf unserer Seite eine Werbeanzeige gesehen bzw. einen Affiliate-Link angeklickt haben. Wir erfahren von jpc nicht die Identität des Nutzers, der eine Bestellung vorgenommen hat, sondern erhalten lediglich anonyme Angaben zur Anzahl der einem bei uns platzieren Werbemittel zugeordneten Bestellungen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jpc erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von jpc unter https://www.jpc.de


Sie können Cookies in den Browser-Einstellungen deaktivieren oder gespeicherte Cookies löschen. Sie können dann aber möglicherweise nicht alle Funktionen des Online-Angebots nutzen.


5.3 Reichweitenmessung (IVW)

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.


Datenverarbeitung

Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.


Anonymisierung der IP-Adresse

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.


Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.


Identifikationsnummer des Gerätes

Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.


Anmeldekennung

Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.


Löschung

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.


Widerspruch

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de. Sie können auch Cookies in den Browser-Einstellungen deaktivieren oder gespeicherte Cookies löschen. Sie können dann aber möglicherweise nicht alle Funktionen des Online-Angebots nutzen.


Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).


6. Weitergabe an Dritte


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Begründung oder Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse notwendig ist, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn es zur Durchsetzung von Ansprüchen erforderlich sein sollte.


Zu anderen Zwecken, insbesondere für Zwecke der Werbung, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter.


7. Ihre Rechte als Nutzer


Sie haben ein Recht auf Auskunft darüber, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können die Daten in Ihrem Nutzerkonto durch uns sperren oder löschen lassen. Von einer Löschung ausgenommen sind solche Daten, die wir noch zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses benötigen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen aufbewahren müssen, insbesondere nach Handelsrecht und Steuerrecht. Sie können der Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder Markt- oder Meinungsforschung widersprechen. Haben Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke erteilt, z.B. für den Erhalt eines E-Mail-Newsletters oder für die Weitergabe von Daten an Dritte, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen.


8. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten


dreipunktdrei mediengesellschaft mbH

Heinrich-Brüning-Straße 9

53113 Bonn

Tel.: +49 228 26 000 0

Fax: +49 (228) 26000-185

E-Mail: info@dreipunktdrei.de