Sehenswert im TV

TV Tipps Heute

Márta sucht János (3sat)

  • Ungarn 2020
  • R: Lili Horvát
  • Mit: Natasa Stork

Raffiniertes Drama um eine verliebte Neurochirurgin, die an sich und ihren Wahrnehmungen zu zweifeln beginnt, als der begehrte Mann sie nicht zu kennen vorgibt. Ein surreales, mit mehrdeutigen Bildern operierendes filmisches Vexierspiel, das kunstvoll der Liebe auf die Spur kommt. - Ab 16.

20.4., 22.50-00.20, 3sat

Captain Fantastic (One)

  • USA 2016
  • R: Matt Ross

Tragikomisches Spiel mit der Sehnsucht nach einem alternativen Leben mit Viggo Mortensen als Aussteiger und Familienvater, der nach dem Selbstmord seiner Frau seine Ideale neu hinterfragen muss. - Sehenswert ab 14.

20.4., 21.45-23.35, One

Louis van Beethoven (BR)

  • Deutschland 2020
  • R: Niki Stein

Biografischer Film über Ludwig van Beethoven (1770-1827), der aus dem letzten Lebensjahr des Komponisten in seine Kindheit und Jugend in Bonn zurückblickt und das Werden eines musikalischen Genies fiktional ausmalt. - Ab 14.

20.4., 00.00-02.00, BR
Sonntag, 21.04.2024

Geborgtes Weiß (One)

  • Deutschland 2021
  • R: Sebastian Ko
Drama um eine scheinbar harmonische, aufgestörte Familie.
21.4., 20.15-21.45, One

Harvey Keitel (arte)

  • Frankreich 2023
  • R: Stéphane Benhamou
Doku über den New Yorker Schauspieler zwischen Hollywood und Independent-Kino.
21.4., 22.10-23.05, arte

Serpico (Das Erste)

  • USA 1973
  • R: Sidney Lumet
  • Mit: Al Pacino
Schonungsloser Thriller über Korruption bei der New Yorker Polizei.
21.4., 00.05-02.13, Das Erste
Montag, 22.04.2024

Zero Fucks Given (mdr)

  • Frankreich 2021
  • R: Julie Lecoustre
  • Mit: Adèle Exarchopoulos
Bitteres Porträt einer Flugbegleiterin.
22.4., 23.10-01.00, mdr

Rewind and Play (arte)

  • Frankreich 2022
  • R: Alain Gomis
Kritische Aufarbeitung eines Interviews mit Thelonious Monk.
22.4., 00.40-01.50, arte

Diva (NDR)

  • Frankreich 1980
  • R: Jean-Jacques Beineix
Französischer Filmklassiker von Jean-Jacques Beineix.
22.4., 23.15-01.05, NDR

Dead Man Working (mdr)

  • Deutschland 2016
  • R: Marc Bauder
  • Mit: Wolfram Koch
Parabelhaftes Drama um den Moloch Finanzwirtschaft.
22.4., 01.00-02.30, mdr
Dienstag, 23.04.2024
Mittwoch, 24.04.2024

Alles in bester Ordnung (arte)

  • Deutschland 2021
  • R: Natja Brunckhorst
Melancholische Komödie über zwei unterschiedliche Menschen.
24.4., 20.15-21.50, arte (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Teheran Connection (arte)

  • Iran 2019
  • R: Saeed Roustaee
  • Mit: Payman Maadi
Harter Polizeifilm über einen Drogenfahnder in Teheran.
24.4., 21.50-00.00, arte (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Meine fremde Frau (3sat)

  • Deutschland 2015
  • R: Lars Becker
Fesselndes (Fernseh-)Drama um einen Fall von Amnesie.
24.4., 22.25-23.55, 3sat
Donnerstag, 25.04.2024

Familie zu vermieten (rbb)

  • Frankreich 2015
  • R: Jean-Pierre Améris
  • Mit: Benoît Poelvoorde
Ein einsamer Millionär verpflichtet probeweise eine Frau mit zwei Kindern.
25.4., 20.15-21.50, rbb

Serie: Lauchhammer (arte)

  • Deutschland 2022
  • R: Till Franzen
  • Mit: Misel Maticevic
Krimiserie im brandenburgischen Braunkohlerevier.
25.4., 21.45-02.25, arte

1986 (arte)

  • Deutschland 2019
  • R: Lothar Herzog
Drama um eine Studentin, die Altmetall aus Tschernobyl schmuggelt.
25.4., 02.25-03.45, arte
Freitag, 26.04.2024

Blutholz (arte)

  • Deutschland 2022
  • R: Torsten C. Fischer
Düsterer Krimi um die rumänische Holzmafia.
26.4., 20.15-21.50, arte

Geschenkt (One)

  • Österreich 2018
  • R: Daniel Geronimo Prochaska
Gewitzte Komödie um eine Vater-Sohn-Beziehung.
26.4., 21.00-22.30, One