Kinotipp der katholische Filmkritik

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Porträt von Jorge Mario Bergoglio, der seit 2013 als Papst Franziskus Oberhaupt der katholischen Kirche ist. Regisseur Wim Wenders verwebt Archivaufnahmen von Reisen und Reden des Papstes mit Passagen aus vier langen Interviews. Daraus entsteht eine intensive Begegnung, die auf kritische Distanz verzichtet, um jene Nähe herzustellen, die Franziskus als Kern seiner pastoralen Arbeit sieht. - Sehenswert ab 12.

Film Klassiker

Filmklassiker: Was morgen geschah

In René Clairs Film aus dem Jahr 1944 gerät ein Reporter an Informationen über die Zukunft und erfährt am eigenen Leib die Kehrseite seines Wissens. Die fantastische Hollywood-Komödie des französischen Surrealisten ist jetzt erstmals auf DVD erschienen.

Passionen

Passionen: Hrithik Roshans doppelter Daumen

Er ist einer der ganz großen Stars des Bollywood-Kinos. Lange versuchten Filmemacher, mit Inszenierungstricks davon abzulenken, dass Hrithik Roshan neben Katzenaugen und Waschbrettbauch auch über einen doppelten rechten Daumen verfügt. Irene Genhart stimmt ein Hoch auf die Schönheit des Unperfekten an.

Sehenswerte Spielfilme

Ethel & Ernest

Großbritannien 2016 | R: Roger Mainwood

Der seidene Faden

USA 2017 | R: Paul Thomas Anderson | Mit: Daniel Day-Lewis

Sehenswerte Kinder- und Jugendfilme

Zwei Freunde und ihr Dachs

Norwegen 2015 | R: Rasmus A. Sivertsen

Träum weiter

Schweden 2017 | R: Rojda Sekersöz | Mit: Evin Ahmad

Sehenswerte Serien

Patrick Melrose

USA 2018 | R: Edward Berger | Mit: Benedict Cumberbatch

Dietland

USA 2018 | R: Marti Noxon | Mit: Joy Nash

Sehenswerte Dokumentarfilme

The Poetess

Deutschland/Saudi-Arabien 2017 | R: Stefanie Brockhaus

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Frankreich 2017 | R: Agnès Varda