Sehenswert im TV

Aus dem Tagebuch eines Hochzeitsfotografen

Passend zum Gewinn des "Goldenen Bären" bei der diesjährigen "Berlinale" hat arte einen 40-minütigen Kurzfilm des israelischen Regisseurs Nadav Lapid in die Mediathek genommen, der einem talentierten Hochzeitsfotografen und dessen ungewöhnlichen Methoden flogt, um auf Hochzeitsfeiern bemerkenswerte Aufnahmen zu machen.

Hale County, Tag für Tag

Ein über einen Zeitraum von fünf Jahren entstandenes Porträt einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Alabama, die mehrheitlich von Afroamerikanern bewohnt wird. Dem Film geht es darum, das Lebensgefühl in der Ortschaft Hale County als Beispiel der "Black Experience", der alltäglichen Lebensumstände von Afromanerikanern in den USA der Gegenwart, jenseits von Klischees einzufangen.

Mediatheken Tipps

Erpressung

Erster britischer Tonfilm als Kombi aus Stummfilmästhetik und Dialogen.

Aktuell in arte Mediathek

Jodorowsky's Dune

USA/Frankreich 2013
R: Frank Pavich

Dokü über die gescheiterte "Dune"-Verfilmung in den 1970er-Jahren.

Aktuell in der arte Mediathek

Sommer

Dritter Teil des "Jahreszeiten"-Zyklus von Eric Rohmer, in dem sich vier junge Erwachsene während der Sommerferien am Meer begegnen.

Aktuell in der arte Mediathek

Frau im Mond

Fritz Langs klassischer Stummfilm über die ersten Menschen auf dem Mond.

Aktuell in der arte Mediathek

Der frühe Hitchcock

Alfred Hitchcock legte schon mit seinen ersten britischen Filmen die Grundlagen für seine weitere Arbeit. arte hat fünf seiner Frühwerke in die Mediathek gestellt.

Aktuell in der arte Mediathek