Sehenswert im TV

Parasite

Der smarte Sohn einer armen Familie aus Seoul ergattert bei Neureichen einen Stelle und bringt nach und nach alle seine Angehörigen dort unter. Stylische Gesellschaftsfarce über Klassenunterschiede und den westlichen Lebens-, Arbeits- und Konsumstil. - Sehenswert ab 16.

In My Room

Ein wenig erfolgreicher Kameramann kehrt von Berlin in die ostwestfälische Provinz zurück, als seine Großmutter im Sterben liegt. Als er dort eines Morgens erwacht, ist die Menschheit verschwunden. - Sehenswert ab 16.

Die Blechtrommel

Volker Schlöndorffs berühmte Verfilmung des Romans von Günter Grass um einen 1924 in Danzig geborenen Knirps, der an seinem dritten Geburtstag aus Protest gegen die Welt der Erwachsenen das körperliches Wachstum einstellt. - Ab 16.


Volker Schlöndorff - Ein Leben für das Kino

Volker Schlöndorff ist zweifellos der europäischste unter den deutschen Filmemachern. Die Dokumentation schildert Leben und Arbeit des visionären Regisseurs, der sein Heimatland verlassen hat, um besser von ihm zu erzählen. Schlöndorffs Werke sind persönliche Suche und Reflexion über nationale Identität zugleich. - Ab 14.

Mediatheken Tipps

Mariupolis

Porträt der mittlerweile vom Krieg zerstörten ukrainischen Stadt.

Bis 7.4.2023 in der arte-Mediathek

Neue Schicht

Doku über einen tschechischen Bergmann, der arbeitslos wird und zum Progammierer umschulen muss.

Bis 31.5. in der ARD-Mediathek

Carmen

Preisgekrönte Ballettversion des "Carmen"-Stoffes von Carlos Saura.

Bis 30.7. in der arte-Mediathek

Die Wächterin

Doku über eine syrisch-orthodoxe Nonne, die allein in einer Klosterkirche im Südosten der Türkei lebt.

Bis 1.5.2023 in der arte-Mediathek

Der Briefwechsel

Kurzfilm über einen Strafvollzugsbeamter, der Briefe einer Frau an ihren Liebsten im Todestrakt liest.

Bis 2.11. in der arte-Mediathek