Sehenswert im TV

Die Wege des Herrn (10-teilige Serie)

Die zehnteilige dänische Serie stellt große Fragen. Während sich Adam Price in seiner Serie „Borgen“ in die Niederungen politischer Machenschaften begab, blickt der Serienschöpfer hier aus einer protestantischen Pfarrfamilie heraus in die kirchliche Welt. Im Zentrum steht Johannes (Lars Mikkelsen), ein eloquenter Pfarrer, der sich durch seine Leidenschaft für das Amt in seiner Gemeinde großer Beliebtheit erfreut. Seine Frau (Ann Eleonora Jørgensen) und seine beiden Kinder lernen jedoch sein zweites Gesicht kennen: Dem Alkohol zugewandt, lässt er in den eigenen vier Wänden seine cholerische Art an ihnen aus.

Im Angesicht des Verbrechens (ARD Mediathek)

Ein junger Berliner Polizist russisch-jüdischer Abstammung, dessen Bruder von der Russenmafia ermordet wurde, soll gegen das organisierte Verbrechen ermittelten. Höchst spannendes (Fernseh-)Epos um Identitäten, rivalisierende Clans, Prostitution, Schmuggel und Hierarchien, das Genremuster nutzt und zugleich aufbricht. Brillant inszenierte, vorzüglich gespielte Krimiserie, die Polizeithriller und Familiensaga mischt und mit atemberaubenden Kameraperspektiven aufwartet.

Mediatheken Tipps

Der Hof zur Welt

Tragikomödie über einen Musiker, der sich mit Mitte 50 auf den Posten eines Hausmeisters zurückzieht.

Aktuell in der arte Mediathek

Die große Passion

Deutschland 2011
R: Jörg Adolph

Große und kleine Leidenschaften in Oberammergau, von und mit Theaterleiter Christian Stückl.

Aktuell in der ARD Mediathek

Der große Rudolph

Deutschland 2018
R: Alexander Adolph
Mit: Thomas Schmauser

Ein satirischer Fernsehfilm über den Modeschöpfer Rudolph Moshammer.

Aktuell in der ARD Mediathek

Toulouse

Satirisches Ehe- und Beziehungsdrama mit Catrin Striebeck und Matthias Brandt.

Aktuell in der ARD Mediathek

Hamlet

Stummfilm-Adaption des Shakespeare-Klassikers mit Asta Nielsen.

Aktuell in der arte Mediathek

Joan the Woman

Opulent und detailverliebt ausgestatteter Stummfilm über das Leben von Jeanne d'Arc.

Aktuell in der arte Mediathek

Masterclass mit ...

Eine besondere Form der Cinéphile pflegt arte mit dem "Masterclass"-Format: Öffentliche Gespräch mit Filmemachern werden in eine etwa einstündige Form gebracht. In der Mediathek des Senders findet sich so eine kleine Bibliothek hochkarätiger Begegnungen, jüngst etwa mit Claire Denis.

Aktuell in der Arte Mediathek