Das FILMDIENST-Gewinnspiel

Das Filmrätsel des Monats

Jeden Monat neu: unser Gewinnspiel für Filmkenner und Cineasten. Wer alle Film-Fragen richtig beantwortet, kann ausgewählte DVDs und Blu-rays gewinnen. Thema im April: Romy Schneider.

Der Blick der Enkel

Eine neue Generation türkischer Filmschaffender wächst heran, darunter auch ein paar wenige Regisseurinnen. An der Zensur vorbei entstehen aufregende neue Werke. Eine Spurensuche während des 37. Filmfestivals in Istanbul.

Von Rüdiger Suchsland

Zukunft Deutscher Film

Quo vadis, deutscher Film? Im Rahmen des 11. Lichter Filmfests fand in Frankfurt/Main gerade ein Kongress zur Zukunft des deutschen Films statt. Dabei wurde erstaunlich wenig gejammert und jede Menge Konkretes verabschiedet.

Von Simon Hauck

Filmkultur News

Der Himmel über Berlin

Im Oktober 1987 verzauberte Wim Wenders‘ „Der Himmel über Berlin“ das Publikum; ab 12. April 2018 kommt der Film nun in einer restaurierten Fassung wieder ins Kino. Eine Hommage an ein Werk, dessen Poesie sich nicht abgenutzt hat.

Von Thomas Brandlmeier

Leid-Bilder

Die Erzählung vom Leiden und Sterben des Jesus von Nazareth zählt in der europäischen Kulturgeschichte zu den zentralen „Narrativen“, die medienübergreifend und variantenreich immer wieder ausfabuliert, (um-)gedeutet und in die vielfältigsten Kontexte integriert wurde. Ein Reader zeichnet die filmische Aneignung der Passionsgeschichte nach und fragt nach den dadurch eröffneten Perspektiven.

Von Josef Nagel

Europas Beste

Im Rahmen eines Schwerpunkts zum europäischen Kino in der jüngsten Ausgabe des vom Filmdienst herausgegebenen „Lexikon des internationalen Films“ haben Filmdienst-Autoren die wichtigsten europäischen Filme des noch jungen 21. Jahrhunderts gekürt.

Der Himmel und Hollywood

Zu den aktuellen US-Kinohits gehört das christlich grundierte Bio-Pic „I Can Only Imagine“ rund um den gleichnamigen Song der Band MercyMe und deren Frontmann Bart Millard. Der Film ist ein Beispiel für den wachsenden Erfolg von US-Filmen mit religiöser Ausrichtung, die ein immer breiteres Publikum finden und dementsprechend auch in Hollywood zum Thema werden.

Weibliche Kampfansagen

Von Jeanne d’Arc bis Lara Croft: Einzelkämpferinnen haben längst das Kino erobert und haben sich auch in der Blockbuster-Liga spätestens seit „Wonder Woman“ als ebenso zugkräftig erwiesen wie die männlichen Superhelden. Doch gehört ihnen auch die Zukunft? Eine Passage durch die weiblichen Rollenbilder des jüngeren Actionkinos.