Kinotipp

Der „Kinotipp der Katholischen Filmkritik“ ist ein Label, mit dem auf filmdienst.de Filme hervorgehoben werden, die in besonderer Weise religiöse Themen aufgreifen, von menschlichen Nöten, Sorgen und Hoffnungen erzählen und Antworten auf existenzielle Fragen formulieren.

Lunana - Das Glück liegt im Himalaya

Bhutan/China 2019 | R: Pawo Choyning Dorji | Mit: Sherab Dorji

In Liebe lassen

Frankreich/Belgien 2021 | R: Emmanuelle Bercot | Mit: Benoît Magimel

Adam

Marokko/Frankreich/Belgien 2019 | R: Maryam Touzani | Mit: Lubna Azabal

Große Freiheit

Deutschland 2019
R: Sebastian Meise
Mit: Franz Rogowski

Ein kammerspielartiges Drama um einen zwischen 1945 und 1969 immer wieder wegen seiner Homosexualität inhaftierten Mann, der sich im Lauf der Zeit mit einem anfangs feindlichen Zellengenossen anfreundet.

Maternal

Argentinien/Italien 2019
R: Maura Delpero
Mit: Lidiya Liberman

Eine italienische Nonne wird während ihres Noviziats in einem argentinischen Kloster zur Bezugsperson eines kleinen Mädchens, das unbekannte Gefühle in ihr hervorruft.

Nowhere Special

Italien/Rumänien 2020
R: Uberto Pasolini
Mit: James Norton

Bewegendes Drama um einen alleinerziehenden Vater, der für seinen kleinen Sohn eine Pflegefamilie sucht, da er unheilbar erkrankt ist.

Doch das Böse gibt es nicht

Iran/Deutschland 2019
R: Mohammad Rasoulof
Mit: Ehsan Mirhosseini

Vier Episoden über Menschen im Iran, die direkt oder indirekt mit der Todesstrafe konfrontiert sind. Der aufrüttelnde Film kreist um das Verhältnis von Moral und Zwang, Widerstand und Überleben in einer despotischen Welt.

Nahschuss

Deutschland 2020
R: Franziska Stünkel
Mit: Lars Eidinger

Historiendrama über einen Ingenieur in der DDR, der sich von der Staatssicherheit anwerben lässt und von der Härte des Systems getroffen wird, als er sich gegen dessen Methoden wendet.

Quo vadis, Aida?

Bosnien-Herzegowina 2020
R: Jasmila Žbanić
Mit: Jasna Duricic

Erschütterndes Drama um eine bosnische UN-Dolmetscherin, die beim Massaker in Srebrenica ihren Mann und ihre beiden Söhne verliert.

Der Rausch

Dänemark 2020
R: Thomas Vinterberg
Mit: Mads Mikkelsen

Vier Lehrer an einer dänischen Schule wollen die Theorie vom natürlichen Alkoholdefizit überprüfen und lassen sich gezielt volllaufen. Ihre Leistungssteigerung ist jedoch nicht von Dauer.

Nomadland

USA 2020
R: Chloé Zhao
Mit: Frances McDormand

Eine Frau aus dem Mittlern Westen der USA hat nach der großen Rezession in Folge des Bankencrashs 2008 alles verloren. Sie packt ihre Sachen und bricht mit ihrem Van zu einem Leben als Auto-Nomadin auf.

Ich bin dein Mensch

Deutschland 2021
R: Maria Schrader

Feinsinniger Science-Fiction-Film über eine Berliner Archäologin, die drei Wochen lang mit einem Humanoiden zusammenlebt und herausfinden will, wo die Grenze zwischen Mensch und Maschine verläuft.