Nur ein Tag

Nur ein Tag

Ein Fuchs, ein Wildschwein und eine Eintagsfliege verbringen einen Tag am Wasser, den sie nach besten Kräften so gestalten, als wäre er der letzte in ihrem Leben. Nach Theaterstück, Hörspiel und Buch bereitet der Kinderbuchautor Martin Baltscheit seine Fabel über das Glück und den Sinn des Lebens nun auch fürs Kino auf. Die großen Fragen werden dabei von drei Schauspielern formuliert - die freilich nicht als Tiere verkleidet sind - und kindgerecht durch Rollenspiele in Handlungsszenen überführt. Dies geschieht mal spielerisch-optimistisch, mal poetisch, ohne dass der Ernst und die Tragik des existenziellen Moments ausgespart werden. - Sehenswert ab 6.