We Are X

We Are X

Die japanische Rockband „X Japan“ blickt in ihrem Heimatland seit den 1980er-Jahren auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurück. Der Dokumentarfilm rückt den Schlagzeuger und Frontmann Yoshiki ins Zentrum, dessen traumatische Kindheit ins Verhältnis zu seiner exzessiven musikalischen Hingabe gesetzt wird. In der Argumentation, die Selbstmorden mehrerer Band-Mitglieder positive Impulse für die Musik zuschreibt, strickt er am Bild einer vom Schicksal gebeutelten Band mit, kann gerade dadurch aber durchaus viel von ihrer Faszinationskraft vermitteln. - Ab 14.