Ilk Öpücük (First Kiss)

Ilk Öpücük (First Kiss)

Ein türkischer Draufgänger und „Frauenaufreißer“ sieht sich in seiner Lebensphilosophie erschüttert, als er sich erstmals ernsthaft verliebt. Da seine Auserwählte an einer Gedächtnisschwäche leidet, durch die sie sich nie an das Geschehen vom Vortag erinnern kann, macht er sich daran, seinen Lebenswandel fundamental zu hinterfragen. Originelle romantische Komödie nach einschlägigen US-Vorbildern, die mit unerwarteten Wendungen auftrumpft und bemerkenswerten Tiefgang entwickelt. Weniger gelungen sind einige grobe Slapstick-Szenen und die kitschig-pathetische Musik. - Ab 14.