Making Mr. Right - Ein Mann à la carte

Science-Fiction | USA 1986 | 98 Minuten

Regie: Susan Seidelman

Eine attraktive Werbeagentin bekommt von einem Forschungsinstitut den Auftrag, die Public-Relations-Arbeit für ein Weltraumunternehmen des Roboters Ulysses zu organisieren, den ein Wissenschaftler nach seinem Ebenbild geschaffen hat. Zwischen der jungen Frau und dem Androiden entwickelt sich eine merkwürdige (Liebes-)Beziehung. Im Ansatz originelle Dreieckskomödie mit viel teilweise surrealer Situationskomik, aber einer allzu schlichten Botschaft; nicht frei von Klamauk und filmischem Leerlauf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAKING MR. RIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Susan Seidelman
Buch
Floyd Byars · Laurie Frank
Kamera
Edward Lachman
Musik
Chaz Jankel
Schnitt
Andrew Mondshein
Darsteller
John Malkovich (Dr. Jeff Peters/Ulysses) · Ann Magnuson (Frankie Stone) · Ben Masters (Steve Marcus) · Glenne Headly (Trish) · Laurie Metcalf (Sandy)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Komödie | Fantasy
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren