Gefangen in der Tiefe - The Dive

Abenteuer | Norwegen/Großbritannien 1989 | 96 Minuten

Regie: Tristan De Vere Cole

Auf dem Grund der Nordsee kämpfen zwei in einer Taucherglocke gefangene Männer ums Überleben. Uneinheitlich inszenierter Abenteuerfilm; dicht und packend in der realistischen Beschreibung der dramatischen Rettungsaktion, in den übrigen Szenen voller genreüblicher Klischees und ohne tiefere Ausdruckskraft. (Videotitel: "The Dive") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DYKKET | THE DIVE
Produktionsland
Norwegen/Großbritannien
Produktionsjahr
1989
Regie
Tristan De Vere Cole
Buch
Leidulv Risan · Carlos Wiggen
Kamera
Harald Paalgard
Musik
Geir Bøhren · Bent Aserud
Schnitt
Russell Lloyd
Darsteller
Björn Sundquist (Gunnar) · Michael Kitchen (Bricks) · Eindride Eidsvold (Rolf) · Sverre Anker Aousdal (Kapitän) · Frank Grimes (Dobs)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren