Federico Garcia Lorca - Der Tod eines Dichters

- | Spanien/Großbritannien/BR Deutschland/Italien 1987 | (TV) 115 Minuten

Regie: Juan Antonio Bardem

Dramatische Aufbereitung eines historischen Stoffes. Spanien 1936: Der Bürgerkrieg bricht aus. Der Dichter Federico Garcia Lorca sympathisiert offen mit den Republikanern. Während eines Besuchs in Granada wird die Stadt von den Faschisten eingenommen; Lorca muß untertauchen und sucht Zuflucht bei seinen alten Freunden, den Brüdern Rosalea, wobei er sich allerdings in die Höhle des Löwen begibt, denn die beiden sind Gründungsmitglieder der falangistischen Partei.

Filmdaten

Originaltitel
LORCA - MUERTE DE UN POETA
Produktionsland
Spanien/Großbritannien/BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr
1987
Regie
Juan Antonio Bardem
Buch
Juan Antonio Bardem
Musik
Juan Aguado
Darsteller
Nickolas Grace · Alexander Allerson · Angel de Andrés López · Manuel de Benito · José Manuel Cervino
Länge
(TV) 115 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren