Can-Can

Musical | USA 1959 | 124/109 Minuten

Regie: Walter Lang

Revuefilm nach Melodien von Cole Porter: Im Paris der Jahrhundertwende streiten zwei Juristen um die Gunst einer Tänzerin; der Leichtfertigere siegt. Das überlange Spiel wird durch teure Ausstattung und prominente Darsteller ansehnlich, ohne den rechten Schwung zu bekommen. Künstlerische Einfälle beweist vor allem der Choreograf Hermes Pan. (Alternativtitel: "Ganz Paris träumt von der Liebe") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CAN-CAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1959
Regie
Walter Lang
Buch
Dorothy Kingsley · Charles Lederer
Kamera
William H. Daniels
Musik
Cole Porter · Nelson Riddle
Schnitt
Robert Simpson
Darsteller
Shirley MacLaine (Simone Pistache) · Frank Sinatra (François Dournais) · Maurice Chevalier (Paul Barriere) · Louis Jourdan (Philippe Forrestier) · Juliet Prowse (Claudine)
Länge
124
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musical | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren