Mats-Peter

Kinderfilm | Schweden 1972 | 90 Minuten

Regie: Jarl Kulle

Die scheinbar heile Welt eines Kindes aus reichem Elternhaus (der Vater ist Minister, die Mutter Ärztin) gerät ins Wanken, als das Kindermädchen, an dem der Junge sehr hängt, bei einem Unfall stirbt und die Eltern einen Umzug ins Ausland vorbereiten. Ruhig und unspektakulär inszenierter Kinder- und Jugendfilm, der die dargestellten Probleme weder harmonisiert noch unnötig dramatisiert, sondern sie vor allem durch den ambivalenten Schluß, der auf Patentlösungen und Schuldzuweisungen verzichtet, unaufdringlich begreifbar macht. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
MATS-PETER
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1972
Regie
Jarl Kulle
Buch
Jarl Kulle
Kamera
Rune Ericson
Musik
Ulf Björlin
Darsteller
Ingvar Kjellson · Per Nygren · Bertil Norström
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 10.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren