Das Rätsel der leeren Urne

Science-Fiction | CSSR 1980 | 79 (TV) Minuten

Regie: Ludvík Ráza

Die junge Alice geht auf die Suche nach ihrem Großvater, der 30 Jahre zuvor unter mysteriösen Umständen verschwunden ist und entdeckt das Geheimnis einer Zeitmaschine, mit der sie in die Vergangenheit reist. Tschechische Science-Fiction-Fantasie, die sich nicht so recht zwischen kleinbürgerlicher Familienkomödie und utopischem Thriller entscheiden kann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NECO JE VE VZDUCHU
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1980
Regie
Ludvík Ráza
Buch
Drahoslava Makovická
Kamera
Josef Illík
Musik
Svatopluk Havelka
Schnitt
Josef Valusiak
Darsteller
Zlata Adamovská (Alice, Blanka) · Ivan Mistrík (Großvater Rudolf Jeník) · Vladimír Dlouhý (Petr) · Zdena Hadrbolcová (Großmutter Jeníková) · Ludek Munzar (Vater Bartonicek)
Länge
79 (TV) Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren