Tokio-Joe

Abenteuer | USA 1949 | 88 Minuten

Regie: Stuart Heisler

Ein ehemaliger Nachtlokalbesitzer, zuletzt Kampfflieger für die US-Air-Force, kehrt wenige Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs nach Tokio zurück, wo er seiner totgeglaubten früheren Frau wiederbegegnet. Diese hatte sich aus Angst vor der Internierung für den japanischen Nachrichtendienst anwerben lassen. Um ihr zu helfen, verstrickt sich der Heimkehrer in Gefahren, die ihn letztlich das Leben kosten. Spannender Abenteuerfilm mit kleinen Seitenhieben auf Militärbürokratie und Geheimdienst, in erster Linie ein Starfilm für Humphrey Bogart, der als desillusionierter Held zum Scheitern verurteilt ist und sich nur durch seinen Opfertod verwirklichen kann.

Filmdaten

Originaltitel
TOKYO JOE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1949
Regie
Stuart Heisler
Buch
Cyril Hume · Bertram Millhauser · Walter Doniger
Kamera
Charles Lawton jr.
Musik
George Antheil
Schnitt
Viola Lawrence
Darsteller
Humphrey Bogart (Joe Barrett) · Florence Marly (Trina) · Alexander Knox (Mark Landis) · Sessue Hayakawa (Baron Kimura) · Lora Lee Michel (Anya)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren