Ein toter Taucher nimmt kein Gold

Abenteuer | BR Deutschland 1973 | 95 Minuten

Regie: Harald Reinl

Drei Deutsche bergen zusammen mit einem Taucher und dessen Freundin in der Karibischen See einen Goldschatz aus einem vor Jahrhunderten gesunkenen Schiff, der schließlich von der Polizei beschlagnahmt wird. Ein vordergründig-klischeehafter Abenteuerfilm mit einer grob zurechtgezimmerten Story. (Fernsehtitel: "Ein Toter nimmt kein Geld") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1973
Regie
Harald Reinl
Buch
George Merlon
Kamera
Franz X. Lederle
Schnitt
Herbert Taschner
Darsteller
Horst Janson (Hans Faerber) · Hans Hass jr. (Peter Damms) · Marius Weyers (René Chagrin) · Monika Lundi (Ellen) · Sandra Prinsloo (Pascale)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren