... aber das Blut ist immer rot

Krimi | USA 1968 | 106 Minuten

Regie: Charles Martin

Ein wegen Mordes unschuldig verurteilter Schwarzer bricht nach fünf Jahren aus dem Zuchthaus aus und entlarvt den wahren Täter. Gutgemeinter Film, der seine Rassenproblematik jedoch der Kriminalhandlung unterordnet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IF HE HOLLERS, LET HIM GO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Charles Martin
Buch
Charles Martin
Kamera
William W. Spencer
Musik
Harry Sukman
Schnitt
Richard Brockway
Darsteller
Raymond St. Jacques (James Lake) · Kevin McCarthy (Leslie Whitlock) · Dana Wynter (Ellen Whitlock) · Barbara McNair (Lily) · John Russell (Sheriff)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren