Matlock: Tagebuch eines perfekten Mordes

Krimi | USA 1986 | 88 Minuten

Regie: Robert Day

Pilotfilm zu einer Fernsehserie um einen unbestechlichen Anwalt, der sich auf die Lösung von juristisch hoffnungslosen Fällen spezialisiert hat. Ein Journalist gerät in Verdacht, seine geschiedene Ehefrau ermordet zu haben, die einem sensationellen Fall auf der Spur war. Die Fernsehmoderatorin war im Besitz von Informationen, die die Zusammenarbeit von Regierungskreisen und der Mafia beweisen konnten. Konventionelle Krimiunterhaltung nach routiniertem Muster. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MATLOCK - DIARY OF A PERFECT MURDER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Robert Day
Buch
Dean Hargrove
Musik
Dick de Benedictis
Darsteller
Andy Griffith (Ben Matlock) · Kene Holliday (Tyler Hudson) · Lori Lethin (Charlene Matlock) · Alice Hirson (Hazel) · Dennis Lipscomb (Less McCall)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Gerichtsfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren