Der Marsch

Drama | Großbritannien 1990 | 93 Minuten

Regie: David Wheatley

Ein charismatischer Führer bricht aus dem Süden Sudans mit einer Gruppe verzweifelter Menschen nach Europa auf, um sie vor dem Hungertod zu retten. Die Aktion wird zu einem Marsch der Millionen, der die Europäische Gemeinschaft vor schwere Probleme stellt. Aufwendig produzierter Fernsehfilm über einen Fall "ökologischer Völkerwanderung"; trotz folkloristischer Einlagen und einer Dramaturgie, die eher unterhalten will, ein überdenkenswertes Szenario. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE MARCH
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1990
Regie
David Wheatley
Buch
William Nicholson
Kamera
John Hooper
Musik
Richard Hartley
Schnitt
Tariq Anwar
Darsteller
Juliet Stevenson (Clare Fitzgerald) · Malick Bowens (Isa El-Mahdi) · Dermot Crowley (Roy Cox) · Lon Setton (Jack Harris) · Joseph Mydell (Marcus Brown)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren