Chucky 3 - Die Mörderpuppe ist wieder da

Horror | USA 1991 | 86 Minuten

Regie: Jack Bender

Die mit dem bösen Geist eines Mörders infizierte Kinderpuppe will sich aus ihrem Gummikörper befreien, um sich an ihrem früheren Besitzer zu rächen. Der junge Mann lebt inzwischen auf einer Militärakademie, und bald sehen sich die Kadetten einem mörderischen Spiel ausgesetzt. Dritter Teil der Gruselkost zwischen blutigem Horror und schwarzem Humor; nach bald vorhersehbarem Rhythmus ereignen sich die häßlichen Verbrechen, wobei das mörderische Treiben nur selten unappetitlicher wirkt als der militärische Drill aus Sadismus und Machtmißbrauch, der weitgehend kritisch beleuchtet wird.

Filmdaten

Originaltitel
CHILD'S PLAY 3
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Jack Bender
Buch
Don Mancini
Kamera
John R. Leonetti
Musik
Cory Lerios · John D'Andrea
Schnitt
Edward A. Warschilka · Scott Wallace
Darsteller
Justin Whalin (Andy Barclay) · Perrey Reeves (Christine De Silva) · Jeremy Sylvers (Ronald Tyler) · Travis Fine (Shelton) · Dean Jacobson (Whitehurst)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror

Diskussion
Wenige Blutstropfen aus den zusammengekehrten Resten des letzten Teils reichen aus, um die Kinderpuppenproduktion erneut mit dem bösen Geist des Mörders Charles Lee Ray zu infizieren. Dieser trachtet fortan danach, sich mit Hilfe eines lebenden Opfers aus seinem Gumm

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren