Tango gefällig?

Komödie | USA 1997 | 106 Minuten

Regie: Martha Coolidge

Zwei miteinander verschwägerte Männer über 70 verdingen sich an Bord eines Luxus-Liners als Eintänzer und haben turbulente (Verwechslungs-)Abenteuer zu bestehen, bis sie in den Hafen der Ehe einlaufen. Eine ganz auf das Schauspieler-Gespann Lemmon/Matthau zugeschnittene Komödie ohne zündende Ideen, die allein aus der Besetzung Kapital schlagen möchte. Abgesehen von wenigen gelungenen Kabinettstückchen scheitert sie am durchschnittlichen Buch und der uninspirierten Regie. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
OUT TO SEA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Martha Coolidge
Buch
Robert Nelson Jacobs
Kamera
Lajos Koltai
Musik
David Newman
Schnitt
Anne V. Coates
Darsteller
Jack Lemmon (Herb) · Walter Matthau (Charlie) · Dyan Cannon (Liz) · Gloria de Haven (Vivian) · Brent Spiner (Godwyn)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion
Herb und Charlie sind mehr als ein ungleiches Paar: Während Charlie seine Rente auf der Pferderennbahn verspielt, sitzt Herb allein zu Hause, um den Hochzeitstag in Gedanken an seine verstorbene Frau zu begehen. Die einzigen Gemeinsamkeiten zwischen ihnen bestehen darin, daß sie miteinander verschwägert sind, daß Charlie Trauzeuge war – und daß sie sich trotz aller Aminositäten besser verstehen, als ihnen eigentlich lieb ist. Darum ist auch eine Luxus-Kreuzfahrt in die Karibik nach anfänglichem Streit schnell ausgemachte Sache. Nur: der ganz große Luxus ist es nicht, den Charlie da an Land gezogen hat. Er und Herb sind als Eintänzer verpflichtet und haben dabei das Problem, dem „ma

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren