Alles Unheil kommt von oben

Komödie | USA 1997 | 85 Minuten

Regie: Daniel Taplitz

Ein amerikanischer Jude, der einem wahren Bombardement von Schicksalsschlägen ausgesetzt ist, glaubt, Gott wolle ihn auf die Probe stellen. Er beschließt, nacheinander alle Zehn Gebote zu brechen. Am Ende hat er aus seinem zynischen Schwager einen nachdenklichen Menschen gemacht, die Frau fürs Leben und den Weg zu Gott gefunden. Die interessante Idee, über Glaubenstreue und Gottergebenheit zu reflektieren, scheitert ein wenig an der Grundüberlegung, das Ganze in Form einer romantischen Komödie darzubieten. Dennoch gelingen Szenen von großer Poesie, die auch der stimmungsvollen Fotografie zu verdanken sind. Störend sind einige vordergründige Pointen sowie die etwas rüden Dialoge. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
COMMANDMENTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Daniel Taplitz
Buch
Daniel Taplitz
Kamera
Slawomir Idziak
Musik
Joseph Vitarelli
Schnitt
Michael Jablow
Darsteller
Aidan Quinn (Seth) · Courteney Cox (Rachel) · Anthony LaPaglia (Harry) · Alice Drummond (Mrs. Mann) · Pamela Gray (Melissa Murphy)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion
Auf den amerikanischen Juden Seth prasseln die Schicksalsschläge wie ein Bombardement hernieder: Seine schwangere Freundin ertrinkt, der Hund bricht sich ein Bein, sein Haus wird vom Wirbelsturm zerstört, er selbst vom Blitz getroffen. Seth glaubt, von Gott auf die Probe gestellt zu werden und beschließt, nacheinander alle Zehn Gebote zu brechen. Am Ende hat er nicht nur aus seinem egoistisch-zynischen Schwager einen nachdenklichen Menschen gemacht, sondern findet an der Se

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren