Move On Up

- | Deutschland 1998 | 90 Minuten

Regie: Alex Ros

Ein fußballverrückter Engländer folgt seinem Urlaubsflirt nach Berlin, blitzt aber zunächst ab, weil die junge Frau eigene Probleme hat. Er schlägt sich als Möbelpacker durchs Leben, lernt die Stadt, ihre Menschen sowie deren Mentalität und Befindlichkeiten kennen und kann am Ende seine Geliebte in die Arme schließen. So verschmerzt er sogar, dass England die Fußball-Europameisterschaft verliert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1998
Regie
Alex Ros
Buch
Alex Ros
Kamera
Martin Parry
Musik
Iain Ross
Schnitt
Andreas Zitzmann
Darsteller
Neal Edmond (Tommy) · Regine Zimmermann (Jessie) · Steffen Münster (Didi) · Rainer Reiners (Armin) · Stefan Lochau (Günther)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren