Ich kann's kaum erwarten!

Komödie | USA 1998 | 96 Minuten

Regie: Harry Elfont

Während der High-School-Abschluss-Party - für amerikanische Jugendliche willkommener Anlass, sich vom Jugendleben abzunabeln - erleben die Protagonisten eine Nacht mit Liebe, Sex und Alkohol. Ein schwere- und zeitloses Sujet, das allerdings die ewig gleichen Klischees derart lieblos reproduziert, dass der Film zum Scheitern verurteilt ist. Der Rest ist stromlinienförmige Unterhaltung, deren emotionale Verwerfungen ihrer Charaktere beliebiger Anlass für eine 90-Jahre-Variante des George Lucas Klassikers "American Graffiti" ist. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
CAN'T HARDLY WAIT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Harry Elfont · Deborah Kaplan
Buch
Harry Elfont · Deborah Kaplan
Kamera
Lloyd Ahern
Musik
David Kitay · Matthew Sweet
Schnitt
Michael Jablow
Darsteller
Ethan Embry (Preston) · Jennifer Love Hewitt (Amanda) · Charlie Kosmo (William) · Lauren Ambrose (Denise) · Peter Facinelli (Mike)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Der High-School-Abschluss entspricht in den USA einer Art modernem Initiationsritus, bei dem der Abschied von der sorgenfreien Jugendzeit mit einer letzten wilden Feier zelebriert wird, bevor man sich in die Welt der Erwachsenen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren