The Making of a New Empire

Dokumentarfilm | Niederlande 1999 | 98 Minuten

Regie: Jos de Putter

Porträt des tschetschenischen Führers Chosh-Ahmed Nuchajew, der plant, seine im Krieg zerstörte Heimatstadt wieder aufzubauen und in Kaukasus einen Staat zu gründen, der letztlich Auswirkungen auf Westeuropa haben könnte, da in seinem Herrschaftsgebiet die Kontrolle über die wichtigsten (Öl-)Reserven liegt. Der niederländische Regisseur verdichtet seinen mutigen Film zu einem Sinnbild der Zusammenhänge von Politik, Kriminalität und Terror und zeigt die Ohnmacht der großen Politik angesichts regionaler Konflikte.

Filmdaten

Originaltitel
THE MAKING OF A NEW EMPIRE
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
1999
Regie
Jos de Putter
Kamera
Andrzej Adamczak · Adri Schrover · Marc Homs · Bernd Wouthuysen
Musik
Vincent van Warmerdam
Schnitt
Danniel Danniel · Puck Goossen
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren