Cybernator

Science-Fiction | USA 1991 | 85 Minuten

Regie: Robert Rundle

Von der Army entwickelte halbmenschliche Kampfmaschinen, Cyborgs genannt, laufen Amok und ermorden mit Vorliebe Polit-Prominenz. Ein tapferer Polizist, der diesem Treiben ein Ende setzen soll, stellt sich selbst als Cyborg heraus, er repräsentiert allerdings ein neueres Modell. Auf niedrigstem B-Film-Niveau mit einigen aufgesetzten Striptease-Einlagen inszenierte Science-Fiction-Geschichte ohne jegliche Spannung.

Filmdaten

Originaltitel
CYBERNATOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Robert Rundle
Buch
Edward Sanchez · Robert Rundle
Kamera
Kenneth Taylor Williams
Musik
Keith Bilderbeck
Schnitt
Melissa Sanchez
Darsteller
Lonnie Schuyler (Brent McCord) · Christine Peralta (Blue) · Jeff Jenkins (Jim Weaver) · James K. Williams (Major Wright) · Michael Foley
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Science-Fiction

Diskussion
Von der Army entwickelte halbmenschliche Kampfmaschinen, Cyborgs genannt, laufen Amok und ermorden mit Vorliebe Senatoren und ähnliche Prominenz, aber auch, was sich ihnen sonst so in den Weg

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren