Split Wide Open - Bombay entblößt

- | Indien 1999 | 103 Minuten

Regie: Dev Benegal

Ein kleiner Gauner, der für die Trinkwasser-Mafia von Bombay arbeitet, macht sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Stiefschwester, die er in den Händen eines Pädophilen vermutet. Die Moderatorin einer Sex-Talk-Show mit besten Verbindungen steht ihm zur Seite. Ein sich langsam entwickelnder Film, der unterschiedliche Handlungsstränge geschickt verwebt und den Moloch der Großstadt aufs Korn nimmt. Ein Film, der eine gewalttätige Gesellschaft zeigt und Fragen nach menschlichen Werten stellt. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
SPLIT WIDE OPEN
Produktionsland
Indien
Produktionsjahr
1999
Regie
Dev Benegal
Buch
Farrukh Dhondy
Kamera
Sukumar Jatania
Musik
Nitin Sawhney
Schnitt
Renu Saluja
Darsteller
Rahul Bose (KP) · Laila Rouass (Nandita) · Shivaji Satham (Shiv) · Farida Haider Mulla (Didi) · Ayesha Dharker (Leela)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren