Inspector Lynley: Keiner werfe den ersten Stein

- | Großbritannien 2002 | 87 Minuten

Regie: Kim Flitcroft

Der Mord an der jungen Autorin eines Theaterstücks, das an der schottischen Westküste einstudiert werden sollte, ruft Inspektor Lynley von New Scotland Yard auf den Plan. Zunächst fühlt er sich in seinem Element, weil alle Verdächtigen den besseren Kreisen der britischen Gesellschaft angehören, doch dann wird er mit dem Dünkel der adligen Welt konfrontiert und muss nachhaltig Traditionen und Stolz hinterfragen. Reizvolle Verfilmung eines Krimi-Bestsellers, der durch das spannungsreiche Verhältnis zwischen dem Inspektor und seiner burschikosen Begleiterin sowie das britische Understatement kurzweilig unterhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE INSPECTOR LYNLEY MYSTERIES: PAYMENT IN BLOOD
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2002
Regie
Kim Flitcroft
Buch
Elizabeth Mickery
Kamera
David Higgs
Musik
Robert Lockhart
Schnitt
Andrew McClelland
Darsteller
Nathaniel Parker (Inspector Thomas Lynley) · Sharon Small (Sergeant Barbara Havers) · Idris Elba (Robert Gabriel) · Jonathan Firth (Rhys Davies Jones) · Ronald Pickup (Sir Stuart Stanhurst)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Zusammen mit den Folgen "Keiner werfe den ersten Stein" und "Auf Ehre und Gewissen" erschienen.

Verleih DVD
edel media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren