Warriors of Tao

Action | Australien/USA/VR China 2002 | 90 Minuten

Regie: Michael Vickerman

Ein jugendlicher US-Kampfsportler mit übersinnlichen Fähigkeiten wird während eines Turniers in Peking in das friedliebende Zauberreich Tao abberufen, dessen Bewohner von Mächten der Finsternis bedroht werden. Mit einer tapferen Prinzessin und einem farbigen Kick-Boxer stellt er sich der Herausforderung. Zweiter Teil eines Martial-Arts-Spektakels für ein jugendliches Publikum, der nach schleppendem Anfang an Tempo gewinnt. Seinen Witz bezieht er vor allem aus dem Zusammenprall verschiedener Kulturkreise. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WARRIORS OF VIRTUE: THE RETURN TO TAO | WARRIORS OF VIRTUE 2
Produktionsland
Australien/USA/VR China
Produktionsjahr
2002
Regie
Michael Vickerman
Buch
Kentucky Robinson
Kamera
Zeng Nianping
Schnitt
Cindy Clarkson
Darsteller
Jeff Carrara (Coach) · Kevin Smith (Dogon) · Nathan Phillips (Ryan Jeffers) · Nina Liu (Amythis) · Shedrack Anderson (Chucky)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Kurz vor einem Bushido-Turnier in Peking gelangt der 16-jährige Ryan wieder in das mythische Reich Tao, wo er vier Jahre zuvor den fünf Wächtern der Tugend half, den nach ewiger Jugend gierenden Ritter Kosmodo zu bekehren („Warriors of Virtue“, fd 33 685). Diesmal ist aus dem Nichts der machtgierig

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren