Das falsche Opfer

Krimi | Deutschland 2004 | 89 Minuten

Regie: Ulrich Stark

Bei einer Gasexplosion in einem Hotel verliert eine Cellistin ihr Gehör. Sie ist überzeugt davon, dass es sich bei dem Vorfall nicht um ein Unglück handelte. Für diese These findet sie nur bei einem Kripobeamten Unterstützung, der im selben Hotel eine Kronzeugin untergebracht hatte. Während beide ihre Recherchen fortsetzen, ereignet sich ein weiterer Anschlag. Fürs Fernsehen produzierter Kriminalfilm. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Ulrich Stark
Buch
Andreas Pflüger · Brigitte Drodtloff
Kamera
Kay Gauditz
Musik
Birger Heymann
Schnitt
Ursula Höf
Darsteller
Jeanette Hain (Victoria Plattner) · Mathias Herrmann (Jan Plattner) · Thomas Sarbacher (Braun) · Rainer Strecker (Max) · Anne Weinknecht (Steffi)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren