Jump Tomorrow - Spring morgen

Komödie | USA/Großbritannien 2001 | 97 Minuten

Regie: Joel Hopkins

Ein in New York lebender, etwas linkischer Nigerianer will auf Wunsch seiner Eltern eine Jugendfreundin aus Nigeria heiraten, lernt aber am Flughafen eine Spanierin kennen, in die er sich verliebt. Weil diese ihrerseits verlobt ist, sind seine Eroberungskünste gefordert. Unterstützung findet er bei einem liebeskranken Franzosen. Romantische Komödie, die genussvoll mit ethnischen Stereotypen spielt. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JUMP TOMORROW
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2001
Regie
Joel Hopkins
Buch
Joel Hopkins
Kamera
Patrick Cady
Musik
John Kimbrough
Schnitt
Susan Littenberg
Darsteller
Tunde Adebimpe (George Abiola) · Hippolyte Girardot (Gérard) · Natalia Verbeke (Alicia) · James Wilby (Nathan) · Patricia Mauceri (Consuelo)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren