Die Nichte - Hitlers verbotene Liebe

- | Großbritannien 2004 | 92 Minuten

Regie: Nicholas Renton

Berlin 1945: Im Führerbunker lässt Adolf Hitler angesichts der sich abzeichnenden Niederlage sein Leben Revue passieren. Im Mittelpunkt stehen dabei seine obsessive Beziehung zu seiner Nichte Geli Raubal, die seine Eifersucht in den Selbstmord trieb, und sein Leben mit Eva Braun, mit der er wenige Tage später Selbstmord verüben wird. Ambitioniertes Drama, das die Frage aufwirft, ob es angesichts von Massenvernichtung, Zweitem Weltkrieg und Terrorherrschaft statthaft ist, das Gefühlsleben des Diktators Hitler auf solche Weise in den Mittelpunkt zu stellen.

Filmdaten

Originaltitel
UNCLE ADOLF
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Nicholas Renton
Buch
Nigel Williams
Kamera
Oliver Curtis
Musik
John E. Keane
Schnitt
Kevin Lester
Darsteller
Ken Stott (Adolf Hitler) · Christine Tremarco (Eva Braun) · Ron Donachie (Martin Bormann) · Stacy Hart (Traudl Junge) · Elaine Cassidy (Geli Raubel)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren