Wen die Liebe trifft ...

- | Deutschland 2005 | 89 Minuten

Regie: Dagmar Damek

Eine ernsthafte junge Frau leitet gemeinsam mit ihrem Vater eine Porzellanmanufaktur. Im Gegensatz zu ihrer spontaneren Schwester kennt sie keine Zeit für Männer. Das ändert sich, als sie einen charmanten Porzellan-Designer kennen lernt, der sich bald als Mann ihrer "besten Feindin" entpuppt. Durch eine Zufallsbekanntschaft wird auch der Hormonhaushalt der Schwester durcheinander gewirbelt. Anspruchslose romantische (Fernseh-)Komödie als verwechslungsreiches Spiel, an dessen Ende sich die richtigen Paare gegen alle Widerstände gefunden haben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Dagmar Damek
Buch
Nicole Walter-Lingen
Kamera
Johannes Geyer
Musik
Enjott Schneider
Schnitt
Alfons Schröter
Darsteller
Franziska Petri (Franka) · Erol Sander (Luca) · Bettina Zimmermann (Joe) · Fritz Karl (Dr. Daniel Weiss) · Simon Verhoeven (Marco)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren