Inspector Lynley: Auf dass ihr nicht gerichtet werdet

- | Großbritannien 2005 | 88 Minuten

Regie: Jeremy Silberston

Der Türsteher des Londoner Oberhauses, der Zugang zu vertraulichen Dokumenten von Ausschüssen hatte, wird ermordet. Inspector Lynley und Sergeant Havers decken dubiose Vergangenheiten vieler Beteiligter auf; als ein weiterer Toter zu beklagen ist, steht ein handfester politischer Skandal ins hohe Haus. (Fernseh-)Verfilmung nach Motiven der Bestseller-Autorin Elizabeth George, die ihren Reiz aus den säuberlich ausgearbeiteten Standesunterschieden der Beteiligten bezieht und treffsicher britische Eigenheiten aufs Korn nimmt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE INSPECTOR LYNLEY MYSTERIES - THE SEED OF CUNNING
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2005
Regie
Jeremy Silberston
Buch
Mark Greig
Kamera
Mark Partridge
Musik
Debbie Wiseman
Schnitt
Mark Day
Darsteller
Nathaniel Parker (Inspector Thomas Lynley) · Sharon Small (Sergeant Barbara Havers) · Roger Allam (Simon Festherstonehaugh) · Clive Merrison (Geoffrey Cramond) · Claudie Blakley (Laetitia Gane)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Zusammen mit den Folgen "Und vergib uns unsere Schuld", "Denn deine Sprache verrät dich", "Auf das ihr nicht gerichtet werdet" und "Und Gott war das Wort" erschienen.

Verleih DVD
edel media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren