Masters of Horror: Lucky McKee/John McNaughton - Sick Girl/Haeckel's Tale

- | USA 2006 | 113 (57 & 56) Minuten

Regie: Lucky McKee

Zwei jeweils einstündige Horror-Episoden. 1. "Sick Girl": Die Geschichte einer lesbischen Insektenforscherin, deren unlängst eingeflogener Amazonaskäfer der Geliebten zum Verhängnis wird. 2. "Haeckel's Tale": Die desaströsen Erlebnisse eines Mannes, der seine tote Frau wiederbeleben will und sich plötzlich mit etlichen Zombies auseinander setzen muss. Gediegen produzierte Horrorfilme für Anhänger des Genres.

Filmdaten

Originaltitel
MASTERS OF HORROR: SICK GIRL/HAECKEL'S TALE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Lucky McKee · John McNaughton
Buch
Sean Hood · Lucky McKee · Mick Garris
Kamera
Jon Joffin · Attila Szalay
Musik
Ben Boyer · Nicholas Pike
Schnitt
Andrew Cohen
Darsteller
Mike McKee (Prof. Malcolm Wolf) · Misty Mundae (Misty Falls) · Angela Bettis (Ida Teeter) · Derek Cecil (Haeckel) · Gerard Plunkett (Dr. Hauser)
Länge
113 (57 & 56) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Episode "Sick Girl" ist gegenüber der Originalfassung um einige Gewaltpassagen gekürzt.

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren