Die Gebrüder Wright: Ein Flug in den Ruhm

- | USA 1996 | 52 Minuten

Regie: Nancy Porter

Die Geschichte der Brüder Wilbur und Orville Wright, Fahrradmechaniker ohne universitäre Vorbildung, denen 1903 der erste motorisierte Steuerflug gelang, die ihre Erfindung jedoch so lange geheim hielten, bis sie ausgereift und patentfähig war. Am 8. August 1908 stellten sie ihren Flugapparat in Paris der Weltöffentlichkeit vor. Der Film beschreibt die introvertierten Tüftler als Verkörperung des amerikanischen Traums; er entstand im Rahmen der Fernsehdokuserie "The American Experience".

Filmdaten

Originaltitel
THE WRIGHT STUFF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Nancy Porter
Buch
Nancy Porter
Kamera
Peter Hoving
Musik
Michael Bacon
Schnitt
Jeanne Jordan
Länge
52 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren