Mankells Wallander - Ein Toter aus Afrika

- | Schweden/Deutschland/Dänemark/Norwegen/Finnland 2005 | 86 Minuten

Regie: Kjell-Åke Andersson

Mitten im Wahlkampf in der schwedischen Provinz wird die Leiche eines Schwarzafrikaners in einem Güterzug nach Polen gefunden. Als Wallanders Team ein Aufpasser aus der Stadt vorgesetzt wird, der den Fall so rasch wie möglich abschließen will, ahnt der Kommissar, dass mehr hinter der Sache steckt als ein Mord unter Kriminellen. Sozialkritischer (Fernseh-)Kriminalfilm in Anlehnung an die Erfolgsromane von Henning Mankell, der mit vielen Wendungen eine Geschichte um Schuld und Sühne erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WALLANDER - AFRIKANEN
Produktionsland
Schweden/Deutschland/Dänemark/Norwegen/Finnland
Produktionsjahr
2005
Regie
Kjell-Åke Andersson · Stephan Apelgren
Buch
Stephan Apelgren · Anna Fredriksson · Lars Lundström
Kamera
Peter Mokrosinski
Musik
Adam Nordén
Schnitt
Mattias Morheden
Darsteller
Krister Henriksson (Kurt Wallander) · Johanna Sällström (Linda Wallander) · Ola Rapace (Stefan Lindman) · Angela Kovács (Ann-Britt Höglund) · Douglas Johansson (Martinsson)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die beiden Mankells Wallander-Folgen "Ein Toter aus Afrika" und "Tod in den Sternen" sind nur auf einer DVD erhältlich.

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 swe./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren