Eine Robbe und das große Glück

- | Deutschland 2007 | 83 Minuten

Regie: Imogen Kimmel

Eigentlich soll mit dem neuen Gefährten und seinen beiden Kindern das Glück ins Haus einer resoluten Fischerin einziehen. Doch der Tierarzt muss in Hannover eine Vertretung übernehmen, und die Frau steht plötzlich mit den Kindern sowie einer quirligen Robbe da. Zu allem Überfluss taucht auch noch ihr Ex-Freund auf. Standardisierte (Fernseh-)Familienkomödie in handelsüblicher Mischung auf Humor und Romanze. Die Fortsetzung von "Eine Robbe zum Verlieben" (2006). - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Imogen Kimmel
Buch
Christine Kabisch · Michael Helfrich · Imogen Kimmel
Kamera
Carl Finkbeiner
Musik
Robert Schulte Hemming · Jens Langbein
Schnitt
Gisela Castronari
Darsteller
Gesine Cukrowski (Anne Petersen) · Oliver Mommsen (Thomas Krugmann) · Marlies Engel (Stina Hansen) · Rolf Becker (Dr. Doc Knut Hansen) · Deborah Kaufmann (Sabine Berg)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren