Tausend Ozeane

Drama | Schweiz/Luxemburg 2008 | Minuten

Regie: Luki Frieden

Ein junger Mann, dem vom Vater die Verantwortung für die familieneigene Firma übertragen wurde, entflieht der Rolle des Juniorchefs, indem er sich mit einem Freund spontan auf die Malediven absetzt. Als der Urlaub zu Ende geht und er sich doch noch seiner Aufgabe stellen will, muss er einsehen, dass der Freund die Insel nicht verlassen wird. Seine wiederholten Versuche, diesen zur Rückkehr zu bewegen, konfrontieren ihn mit einem dunklen Geheimnis und der eigenen Vergangenheit. Kunstvoll verschachteltes Familiendrama, wortkarg und mit ausdrucksstarken, schönen Bildern erzählt. Eine unterhaltsame Charakterstudie mit einem überzeugenden Hauptdarsteller. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TAUSEND OZEANE
Produktionsland
Schweiz/Luxemburg
Produktionsjahr
2008
Regie
Luki Frieden
Buch
Luki Frieden
Kamera
Carlo Thiel
Schnitt
Misch Bervard
Darsteller
Max Riemelt (Meikel) · Maximilian Simonischek (Björn) · Thierry van Werveke (Ulrich Willer) · Nicole Max (Hannelore Willer) · Joel Basman (Eric)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren