Chaos (2005)

- | USA 2005 | 61 & 71 Minuten

Regie: David DeFalco

Vier Gewaltverbrecher vergewaltigen und ermorden zwei Teenager und suchen Unterschlupf ausgerechnet im Haus der Eltern eines ihrer Opfer. Der Hausherr weiß sich der drohenden Gefahr zu erwehren. Offensichtliches, manchmal nur schwer zu ertragendes Remake von Wes Cravens Horrorklassiker "The Last House on the Left" (1972), das sich in Vergewaltigungs- und Rachefantasien ergeht und im "Look" der 1970er-Jahre eine Vielzahl von Gräueltaten aneinander reiht.

Filmdaten

Originaltitel
CHAOS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
David DeFalco
Buch
David DeFalco
Kamera
Brandon Trost
Schnitt
Peter Devaney Flanagan · Marc Leif
Darsteller
Kevin Gage (Choas) · Sage Stallone (Swan) · Kelly K.C. Quann (Daisy) · Stephen Wozniak (Frankie) · Chantal Degroat (Emily)
Länge
61 & 71 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & SPIO
JK

Heimkino

Die SPIO/JK-Fassung wurde gegenüber der Originalfassung (76 Min.) um etwa fünf Minuten gekürzt. Zudem existiert eine Kauffassung des Films (ab 18), in der der Film nochmals um gut zehn Minuten gekürzt wurde. Die Schnitte suggerieren, im Gegensatz zur Originalfassung, u.a. ein "positives Ende".

Verleih DVD
Anolis/Sunfilm (FF, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren